Kategorienarchiv: IP-Technologie

eco-podcast_rdax_95

Interviews zum IPv6-Tag

eco podcast 2011-06

Es sind große Namen, die für heute zum IPv6-Tag aufgerufen haben. Unter anderem sind Facebook, Google, Yahoo und die Internet Society dabei. Sie wollen für einen Tag ihre Angebote für IPv6 freischalten. Ein weltweiter Test, der die Belastbarkeit des neuen Internet-Protokolls auf die Probe stellen soll. eco rät Unternehmen schon lange dazu, die Umstellung auf IPv6 nicht mehr aufzuschieben - denn das bisherige Protokoll IPv4 stößt längst an seine Grenzen, sagt etwa Professor Michael Rotert. Matthias Janssen hat mit dem eco Vorstandsvorsitzenden gesprochen.

Weiterlesen

IPv6-eco_podcast

8. Juni ist IPv6-Tag – die wichtigsten Informationen zu Technik und Datenschutz

Am Mittwoch, den 8. Juni ist IPv6-Tag. An diesem Tag testen viele wichtige, viel benutzte Websites wie Facebook, Google und Yahoo das neue Internet-Adressierungsverfahren, das in wenigen Jahren weltweiter Standard werden wird. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco informiert, was dies für Internetnutzer und Unternehmen bedeutet, und beantwortet die wichtigsten Fragen:

Weiterlesen

IPv6

3. deutscher IPv6-Kongress überzeugte mit spannendem Programm

Mehr als 500 Teilnehmer in Frankfurt

Obwohl die Teilnehmerzahl des dritten deutschen IPv6-Kongresses im Vergleich zum Vorjahr von 200 auf 500 erhöht wurde, war die Veranstaltung schon Wochen vor Beginn ausgebucht. Nach Frankfurt eingeladen hatten am 12. und 13. Mai iX, heise Netze und DE-CIX, um in zwei parallelen Tracks und einer Tutorialreihe über das Internetprotokoll IPv6 zu informieren. In der Keynote berichtete die „Bundes-CIO“ Cornelia Rogall-Grothe vom Bundesministerium des Innern über „das Internet und die Rolle des Staates“. Sie betonte, dass die öffentliche Verwaltung Deutschlands auf IPv6 vorbereitet ist, so habe Deutschland als erstes Land in Europa einen zusammenhängenden Adressraum für die gesamte öffentliche Verwaltung erhalten.

Weiterlesen

Logo_DE-CIX

GPF bestätigt Ruf als essenzieller Treffpunkt für den Peering-Bereich

Fast 200 Peering-Manager trafen sich in Santa Monica

Bereits zum fünften Mal war DE-CIX Co-Host des Global Peering Forums (GPF), das in diesem Jahr vom 4. bis zum 7. April in Santa Monica, gleich in der Nähe von Los Angeles, stattfand. Fast 200 Peering-Manager waren vor Ort und nutzten die reizvolle Kombination aus Präsentationen, Panel-Diskussionen und Business-Networking-Angeboten, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und auszutauschen. Wichtige Peering Player aus aller Welt konnten sich bei der Gelegenheit persönlich kennenlernen, ihre Geschäftsbeziehungen vertiefen und neue Kontakte knüpfen.

Weiterlesen

IPv6_Logo

Keine IP-Adressen mehr für das Internet

Fortschritt im Netz nur mit IPv6

Dem Internet gehen die Adressen aus: Heute verteilt die für die Vergabe von IP-Adressen zuständige Internet Assigned Numbers Authority (IANA) die letzten IP-Adressblöcke nach dem alten Standard IPv4 an die Regional Internet Registries. Von dort werden sie an die Internet Service Provider, Großunternehmen und Organisationen vergeben. Diese sollten jetzt dringend ihre Systeme für den neuen Standard IPv6 rüsten.

Weiterlesen