AixpertSoft-Logo

AixpertSoft GmbH

AixpertSoft GmbH
Pascalstr. 25
52076 Aachen
Deutschland
Tel: +49 (2408) 149201
Fax: +49 (2408) 149249
http://www.aixpertsoft.de

AixpertSoft ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Lösungen für das Data Center Infrastructure Management (DCIM) basierend auf einer Advanced-CMDB-Technologie. Kürzlich wurde das Unternehmen mit dem eco Internet Award ausgezeichnet. Die Jury war von AixBOMS CMDB als moderne Visualisierungstechnik für die Planung und den effizienten Betrieb von Rechenzentren überzeugt. Im Interview verrät Geschäftsführer Holger Nickel mehr über das in Aachen ansässige Unternehmen.

Was war der größte Erfolg Ihres Unternehmens im Jahr 2012?

Unser größter Erfolg war es, als mittelständiges Softwareunternehmen der zunehmenden Internationalisierung und Positionierung auf neuen Absatzmärkten gewachsen zu sein und speziell für den Mittelstand eine eigene Produktlinie erfolgreich platziert zu haben.

Wo liegt im Internet zurzeit das größte Wachstumspotenzial?

Mit Cloud, Big Data und neuen Infrastrukturen lassen sich Mehrwertdienste in allen IT-Bereichen (Hardware, Software, Dienste, Telekommunikation) erzielen – wir stehen vor einer neuen digitalen (R)Evolution und Industrialisierungswelle.

Was ist die größte Herausforderung für Ihr Unternehmen in der Zukunft?

Die Balance zwischen geregeltem Wachstum, Wettbewerbsdruck, Produktion am Wirtschaftsstandort Deutschland und der hochwertigen Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern zu halten.

Warum ist Ihr Unternehmen eco Mitglied geworden?

Um unsere Vernetzung in der Branche zu intensivieren, aktiv mitzugestalten und gegenseitigen Erfahrungs- und Kompetenzaustausch zu fördern.

Kurzvorstellung des Unternehmens
Die AixpertSoft GmbH [phonetisch: „Expertsoft“] mit Sitz in Aachen wurde 2006 aus der Beratungsgesellschaft ComConsult Kommunikationstechnik GmbH ausgegründet. Ziel und Aufgabe sind die Herstellung und der Vertrieb der hochwertigen Standardsoftware AixBOMS in den Bereichen „Configuration Management Database“ (CMDB/CMS), „Data Center Infrastructure Management“ (DCIM), „Business Service Management“ (BSM) und Datenintegration (ETL). Über Partnerunternehmen und Direktvertrieb stehen in über 160 Ländern Vertriebs- und Supportmitarbeiter zur Verfügung, die Dienstleistungen rund um die Produktlinien anbieten können.