Award_2013-rot

eco Internet Awards: Nominierte stehen fest

Verband der deutschen Internetwirtschaft ehrt innovativste Lösungen rund um das Internet am 27. Juni in Köln

Im dreistelligen Bereich lagen wieder die Award-Bewerbungen, die eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft erreichten. Zahlreiche kreative Produkte, Dienstleistungen und Lösungen wurden präsentiert, die das Internet als Basis oder intelligente Ergänzung nutzen. Besonders die Kategorien E-Commerce und Mobile stießen auf großes Interesse. „Die Vielfalt der eingereichten Lösungen zeugt vom anhaltenden Pioniergeist in Deutschland. Innovationen made in Germany weisen der Internetwirtschaft den Weg in eine erfolgreiche Zukunft“, sagt eco Geschäftsführer Harald A. Summa. Die Award-Gewinner kürt eco dann im Rahmen der feierlichen eco Gala am 27. Juni 2013 in Köln.

In den einzelnen Kategorien wurden nominiert:

Automotive:
- eBRC
- Interlake GmbH
- oput GmbH

Carrier:
- ADVA Optical Networking
- TeliaSonera International Carrier
- TKM - Telekommunikation und Elektronik GmbH

Domains & DNS:
- InterNetX GmbH
- Key-Systems GmbH
- Sedo

E-Commerce:
- Barzahlen, Zerebro Internet GmbH
- GFKE Gesellschaft für kommunalen Einkauf mbH
- tripuls media innovations gmbh

Housing/Hosting/Data Center:
- AixpertSoft GmbH
- christmann informationstechnik + medien GmbH & Co. KG
- Keppler IT GmbH

ISP:
- ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH
- DT Netsolution GmbH
- Interoute Germany GmbH

Mobile:
- iTwin Germany by Flashtex GmbH
- Museumsratten UG / Fraunhofer FIT
- tado GmbH

Online-/E-Mail-Marketing:
- Jobware Online-Service GmbH
- Teradata eCircle
- XQueue GmbH

Sicherheit:
- Eleven GmbH
- Myra Security GmbH
- Secusmart GmbH

Neben den Awards in den genannten Kategorien vergibt eco auch in diesem Jahr wieder einen Sonderpreis für herausragende Leistungen im Bereich der Internetwirtschaft.

Alle Informationen zu den eco Internet Awards gibt es unter https://www.eco.de/awards.