logo_einfach_anders_arbeiten_small

Thementage Einfach. Anders. Arbeiten.

Wie werden wir in Zukunft Arbeit organisieren?

Welchen Einfluss haben digitale Revolution, demografische Entwicklung und Fachkräftemangel auf die Arbeitswelt von morgen und wohin führt der Aufbruch in eine neue Arbeitskultur?

Kurz: Wie einfach kann Arbeiten sein?

All das sind Fragen, auf die eco mit Ihrer Unterstützung und den eingeladenen Experten Antworten finden will: vom 10. bis zum 12. Februar 2014 im eco Kubus in Köln.

Dann dreht sich drei Tage lang unter dem Motto „Einfach. Anders. Arbeiten.“ alles um die Arbeitswelten der Zukunft.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in Kurzvorträgen und bei Live-Demonstrationen zu informieren, sich wertvolle Impulse für Ihren Alltag zu holen und aktiv an den Diskussionen zu beteiligen.

Jetzt bewerben!

Zu den Thementagen ruft eco einen Ideenwettbewerb ins Leben.

Reichen Sie unter thementage@eco.de bis zum 31. Januar 2014 Links zu 60-Sekunden-Videos ein und stellen Sie darin Ihre innovativen Lösungen zu den "Arbeitswelten der Zukunft" vor.

Fünf Interviews zu den eco Thementagen 2014

  1. Johannes B. Rosenboom, Microsoft Deutschland GmbH
  2. Stefan Stengel, HR Taskforce
  3. Werner Theiner, WZN Wissenszentrum Theiner
  4. Ursula Vranken, IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation
  5. Uwe Loof, PAON GmbH

Agenda

Auf einen Blick: Thementage Einfach. Anders. Arbeiten.

Termin:
10.02.2014 - 12.02.2014

Ort:
eco e.V.
Lichtstraße 43h
50825 Köln