Internetpolitische Agenda: Kernforderungen des eco für eine moderne Netzpolitik

Das Internet und die damit verbundenen Geschäftsmodelle sowie Technologien sind in Europa zu einem Wirtschaftsfaktor von zentraler Bedeutung geworden. Der digitale Wandel hat die Entstehung völlig neuer Wirtschaftszweige begründet und die Entwicklung in den klassischen Industrie- und Wirtschaftsbereichen vorangetrieben und optimiert. Die von eco veröffentlichte Internetpolitische Agenda formuliert Kernforderungen für eine moderne Netzpolitik: Sie soll Antworten auf die Herausforderungen und Fragestellungen rund um die vernetzte Welt geben. Damit möchte eco einen Debattenbeitrag zu einigen viel diskutierten Themen leisten – aber auch einen Diskurs über Bereiche anregen, die nicht ganz vorne auf der politischen Agenda stehen.