Dialog zum NetzDG: eco informiert (Mitglieder) über Kernelemente und Anwendung des neuen Gesetzes

Am 01. Oktober 2017 soll das Netzwerksdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft treten. Dies führt für „Plattformanbieter“ zu neuen Verpflichtungen.

Wir haben eine Mitgliederinformation zum Anwendungsbereich und zu den Kernelementen des NetzDG erstellt, die Sie unter https://politik-recht.eco.de/wp-content/blogs.dir/20/files/20170712_netzdg-mitglieder-info.pdf abrufen können.

Viele Unternehmen werden sich in Hinblick auf das NetzDG einer Reihe von Detailfragen ausgesetzt sehen. Um unsere Mitglieder in Bezug auf die Umsetzung des NetzDG zu unterstützen, bieten wir diesen am 22.08.2017 ab 11:30 Uhr eine etwa 2,5 stündige Informationsveranstaltung in den Kölner Räumlichkeiten des eco an. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an berlin@eco.de.

Bei Fragen hierzu sowie zum NetzDG können Sie sich gerne an Alexandra Koch-Skiba, Leiterin der eco Beschwerdestelle, wenden. Mit der eco Beschwerdestelle bauen wir seit rund 20 Jahren bei der Bekämpfung rechtswidriger Internetinhalte auf die Selbstregulierung und sind stolz auf die gute Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsunternehmen in diesem Bereich.“

Auf einen Blick: Dialog zum NetzDG: eco informiert (Mitglieder) über Kernelemente und Anwendung des neuen Gesetzes

Termin:
22.08.2017 - 22.08.2017

Uhrzeit:
11:30

Anmeldeschluss:
21.08.2017

Ort:
eco Headquarter
Lichtstraße 43i
50825 Köln

Veranstalter:
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.