Netzpolitisches Forum - „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“

Gemeinsam mit Vertretern der vier Bundestagsfraktionen sowie hochrangigen Vertretern der Internetwirtschaft und der Anwenderindustrie werden wir die Ergebnisse unseres netzpolitischen Parteienchecks präsentieren und in diesem Rahmen über politische Ziele und Prioritäten für die nächste Legislaturperiode zum Thema Digitalisierung sowie über gesellschaftspolitische Implikationen des Digitalen Wandels diskutieren.

Wir freuen uns schon heute bekannt zu geben, dass Frau Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie bereits zugesagt hat.

Angesichts der anstehenden Bundestagswahl richten wir nun den Blick gemeinsam in die Zukunft und fragen:

Welche zentralen netzpolitischen Weichenstellungen brauchen wir in der nächsten Legislaturperiode, damit Deutschland zum Gewinner der Digitalisierung wird?

18:00 Begrüßung Sven Oswald (rbb)
18:03 Videointerview mit Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier
18:08 Warm up Interview
Sven Oswald mit eco Vorstand Oliver J. Süme
(Umsetzungsstand der Digitalen Agenda, Ausblick auf die nächste Legislaturperiode, Netzpolitischer Parteiencheck, Kernforderungen der Internetwirtschaft aus Internetpolitischer Agenda)
18:15 Panelrunde mit Oliver Süme und Netzpolitikern der Bundestagsfraktionen – Kommentierung und Diskussion Netzpolitischer Parteiencheck 

Saskia Esken, SPD

Anke Domscheit-Berg, Die Linke

Thomas Jarzombek, CDU/CSU

Renate Künast, Bündnis90/Die Grünen

Oliver J. Süme, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

18:50 Themenfokus Vertrauen & Sicherheit im Netz

Impulsinterview Staatssekretär Klaus Vitt, Bundes CIO
im Anschluss kurze Talkrunde mit Unternehmensvertretern

Prof. Dr. Norbert Pohlmann, eco Vorstand IT-Sicherheit
Hans-Peter Bauer, Vice President Central Europe McAfee

Dr. Thomas Kremer – Vorstand für Datenschutz, Recht & Compliance, DTAG

Torsten Küpper, Vice President und Director Corporate & Public Affairs, Huawei Technologies

19:25 Themenfokus „Digitale Wirtschaft“ 

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries
im Gespräch mit
Prof. Miriam Meckel, WirtschaftsWoche

19:35 Talkrunde mit BM Brigitte Zypries und Unternehmensvertretern (Moderation Prof. Miriam Meckel)

(Themen: Datenökonomie/Plattformökonomie)

Brigitte Zypries

Philipp Justus, Google Deutschland

Jan Oetjen, Vorstand Consumer Applications der United Internet AG

Siemens (angefragt)

20:00 Impuls: Christian Lindner, FDP

Thema:
Digitale Transformation in Deutschland – wo stehen wir, wo wollen wir hin?

20:10 Kurzinterview (Sven Oswald)

3 Fragen an Christian Lindner

20:15 Abschluss-Statements und Ausblick – 

eco Vorstandsvorsitzender Prof. Michael Rotert

20:20 Slido Abstimmung & Vorstellung Publikumsvoting 
20:25 Catering & Networking

 

Auf einen Blick: Netzpolitisches Forum - „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“

Termin:
05.09.2017 - 05.09.2017

Uhrzeit:
18:00

Anmeldeschluss:
29.08.2017

Ort:
Microsoft Atrium
Unter den Linden 17, Eingang Charlottenstraße
10117 Berlin

Veranstalter:
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Website