Branchentermine

TECH DAYS MUNICH

innovative Startups, weltweit erfolgreiche Konzerne, erstklassige Forschung und eine kreative digitale Szene – dafür ist München auch über die bayerische Grenze hinaus bekannt. Unter dem Motto „Digital Innovation“ bringen die Tech Days Munich des Sicherheitsnetzwerk München am 23. Juni 2017 Akteure aus allen vier Bereichen zusammen. Das Zentrum Digitalisierung.Bayern ist Mit-Organisator der Veranstaltung. Wir freuen uns, wenn auch Sie auf dem Gelände des Werksviertels hinter dem Münchner Ostbahnhof dabei sind. Weiterlesen

E-Rechnungs-Gipfel 2017

27. & 28. Juni 2017 – Schloss Biebrich, Wiesbaden

Der 3. E-Rechnungs-Gipfel findet am 27. und 28. Juni 2017 auf Schloss Biebrich in Wiesbaden statt. Es erwartet Sie eine fachlich hochstehende Tagung, die den wichtigen Wissensaustausch zwischen Privatwirtschaft und Öffentlicher Verwaltung zu allen Themen rund um die E-Rechnung fördert.

In bewährter Form führen das Bundesministerium des Innern und der Verband elektronische Rechnung durch die Tagung. Am 28. Juni diskutiert eco-Kompetenzgruppenleiter Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann die Auswirkungen der Rechtsverordnung zum E-Rechnungs-Gesetz.

Agenda

Mittwoch, 28. Juni 2017
9:35 Uhr PODIUMSDISKUSSION
Auswirkungen der Rechtsverordnung zum E-Rechnungs-Gesetz auf Unternehmen, Öffentliche Verwaltung und Dienstleister
Staatsrat Hans-Henning Lühr
Senatorin für Finanzen,
Freie Hansestadt Bremen
Stefan Groß
Steuerexperte,
Peters, Schönberger & Partner
Marcus Laube
Vorstandsmitglied,
Verband elektronische Rechnung
Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann
Leiter der eco Kompetenzgruppe
E-Commerce; Hochschule Aschaffenburg
Mittwoch, 28. Juni 2017
13:30 Uhr FACHFORUM B
Akzeptanzfaktoren des E-Invoicing:
Zuverlässigkeit, Investitionssicherheit, Haftungtransfer

- Die E-Rechnung als zentrales Element
der Digitalen Transformation
- Die Rolle des Vertrauens und
der Nutzwerte für die Akzeptanz
- Mögliche künftige Szenarien und Handlungsempfehlungen
Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann
Leiter der eco Kompetenzgruppe
E-Commerce; Hochschule Aschaffenburg

Weitere Infos, vollständige Agenda & Registrierung

Location

Cord Cutting – Internet only statt attraktiver Pakete?”

Cord Cutting ist das Schreckgespenst im US-amerikanischen TK-Markt. Seit 2010 haben es bereits über 3 Mio. Haushalte getan: Kunden kündigen leistungsstarke Paketlösungen um „Internet only“ zu nutzen. Nicht mehr das teure TV-Angebot zählt, sondern nur noch, was wirklich benötigt wird. Die Anstrengungen der TK-Industrie Kunden über attraktive Pakete zu gewinnen und zu binden, laufen damit ins Leere. Weiterlesen

Digital Real Estate: Wird alles Smart in WoWi, Buildings und Homes?...

Wie bereits bei den letzten WoWi-Digitalisierungs-Roundtables der deutschen medienakademie diskutiert, ist 2016 Bewegung in die Smart Home-/Smart Building-Märkte gekommen, vor allem medial, aber auch am tatsächlichen Markt gemessen. Treibende Faktoren dabei waren u.a. der Sicherheits- und der Energiebereich, aber auch Entertainment sowie neue Plattformen und Dienste in der Wohnungswirtschaft. Weiterlesen

BLUFF CITY – die Social Engineering-Konferenz

Manipulation, Desinformation & Co. als Informationssicherheitsrisiken
am 14. September 2017 in Berlin, Pfefferberg Haus 13

Nach dem Erfolg der ersten TAKE AWARE im März 2017 legt das Veranstalter-Trio um das Kompetenzzentrum Internationale Sicherheit (KIS) und die Awareness-Dienstleister mybreev und known_sense am 14. September 2017 in Berlin nach. Dort stellen sie mit BLUFF CITY einen neuen Fachkongress auf die Beine, dessen Schwerpunkt „Social Engineering“ wie bereits die auf der TAKE AWARE behandelte „Security Awareness“ zu den Top-Informationssicherheits-Themen der letzten Jahre gehört, bisher jedoch auf Kongressen, Tagungen & Co. ein Schattendasein gefristet hat.

Unter dem Markendach der TAKE AWARE will die neue Praxiskonferenz Social Engineering und verwandte Aspekte der Manipulation, z. B. Desinformation durch Fake News & Co., zu einem Big Picture verdichten. Denn die Veranstalter weisen darauf hin, dass die zunehmende Anfälligkeit gegenüber manipulative Kommunikation auf allen Kanälen systemische Gemeinsamkeiten vorausgehen, mithin der Entwicklungen in Bezug auf die Digitales vor dem Hintergrund der aktuellen Kommunikations- und Sicherheitskultur geschuldet sind. Bei der Premiere von BLUFF CITY erwartet die Teilnehmer daher ein Mix in Bezug auf sämtliche wichtige SE-Bezüge, etwa Methoden der Angreifer, Ermittlung, Forensik, verschiedene Ansätze der Psychologie, Training, Simulation, Awareness und weitere. Kommunikationsaspekte. D. h. die Besucher und ihre Organisationen werden durch BLUFF CITY in die Lage versetzt, sich intensiv und ganzheitlich mit zahlreichen Aspekten sozialer und medialer Manipulationen zu beschäftigen und sich mit der eigenen Sicherheitskultur und typischen sozialen Einfalltoren der Mitarbeiter auseinanderzusetzen, außerdem welche Hilfsmittel die Abwehr unterstützen oder welchen Einfluss Führungskultur auf die Resilienz der Organisation ausübt.

eco Mitglieder erhalten 20% Rabatt auf den regulären Ticketpreis. Nutzen Sie dafür den Code: ECO%bluffcity#2017

Moderator und Referenten:

  •  Jessikka Aro (YLE/Finnland)
  • Holger Berens (Rheinische Fachhochschule Köln, Leiter KIS)
  • Sharon Conheady (First Defense Information Security, UK, angefragt)
  • Marcus Beyer (DXC Technology, Schweiz)
  • Dirk Fleischer (System 360 Deutschland)
  • Arno Hess (Herbert Smith Freehills Germany)
  • Dipl. Psychologe Dr. Carsten Hesse (Riskworkers)
  • Dietmar Pokoyski (known_sense)
  • Dipl. Psychologin Ivona Matas (known_sense)
  • Martin Peters (Sec2do)
  • Uwe Röniger (mybreev)
  • Dr. Christoph Schog (T-Systems International)
  • Dipl. Psychologe Stefan Schumacher (Magdeburger Institut für Sicherheitsforschung)
  • Team Prof. Dr. Margit Scholl (TH Wildau)
  • Uwe Wolff (NAïMA Strategic Legal Services, angefragt)
  • Jan Wolter (ASW Bundesverband)

Weitere Informationen: www.bluff-city.net

EU Data Compliance 2018

Die Deadline der EU DSGVO Gültigkeit rückt näher. In 17 Monaten ist es soweit, den operativen Dreiklang von Datenschutz, IT Sicherheit und Revision/Compliance im Unternehmen eingerichtet zu haben. Die Verabschiedung eines abmildernden E-BDSG der Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode bleibt ungewiss und schwächt den Umsetzungsdruck für die neuen Datenschutzrichtlinien im Unternehmen nur unwesentlich ab.
Weiterlesen

Brands & Domains 2017 – in cooperation with eco

2 & 3 October 2017, Den Haag
Best Ticket-Price for eco Members!

The second brandsand.domains conference – Experts on digital marketing, registry operations, search engine and branding will gather with major companies that have registered Brand TLDs, or those considering applying for a Brand TLD in the future.

Over 500 brand TLDs have been delegated, don’t miss this critical event as brands are entering a new era. If you want to apply in the future for a Brand TLD, you must be there.
Due to its nature, Brandsand.Domains is an exclusive event with a reduced number of participants,representing some of the leading companies in the global market.
Therefore, many participants will be representatives of brands that have their own Brand TLD, coming from fields such as:

  • Marketing and communication
  • Research and development
  • Customers’ experience
  • Legal and Intellectual Property
  • IT and technology providers
  • Supporting service providers

Brandsand.Domains also offers excellent opportunities to sponsors interested in getting to know brand and online presence representatives of top companies.

Further Information & Registration

Location

DIGITAL MARKETING 4HEROES Conference & Masterclass - Berlin

Auf der 1- tägigen Power- Konferenz referieren Branchenkenner über Trends, Produktinnovationen und praxistaugliche Lösungen aus den derzeit meist diskutierten 4 Bereichen des digitalen Marketings.

  • HERO: Data Driven Marketing
  • HERO: Video Advertising
  • HERO: Content Marketing
  • HERO: Social Media Marketing

Tickets für eco Mitglieder nur 129,- Euro (statt 299,- Euro) zzgl. MwSt. – Anmeldung online unter folgendem Link: http://www.marketing-on-tour.de/discount-digital-marketing-4heroes-conference-2017/

Weitere Events:
12. Oktober 2017: Berlin
16. Oktober 2017: München
24. Oktober 2017: Wien

Mehr Infos unter http://www.marketing-on-tour.de/konferenzen

Vergangene Branchentermine

TECH DAYS MUNICH

innovative Startups, weltweit erfolgreiche Konzerne, erstklassige Forschung und eine kreative digitale Szene – dafür ist München auch über die bayerische Grenze hinaus bekannt. Unter dem Motto „Digital Innovation“ bringen die Tech Days Munich des Sicherheitsnetzwerk München am 23. Juni 2017 Akteure aus allen vier Bereichen zusammen. Das Zentrum Digitalisierung.Bayern ist Mit-Organisator der Veranstaltung. Wir freuen uns, wenn auch Sie auf dem Gelände des Werksviertels hinter dem Münchner Ostbahnhof dabei sind. Weiterlesen

Conference: eTail Europe 2017

20 - 22 June 2017 – QEII Conference Centre, London

eTail Europe is where European eCommerce innovators come to grow their businesses.

Enjoy three days of learning and networking in an interactive format that promotes discussion and takeaways you can implement as soon as you’re back in the office – and make sure you have fun doing it!

1000+ attendees. 700 retailers and brands. That’s eTail Europe.

Full Agenda & Registration

Location

Cyberattacken Workshop: AETs erkennen & abwehren

Neue Cyberattacken bedrohen oft unbemerkt deutsche Behörden und Industrieanlagen – Advanced Evasion Techniques

Genauso rasant und vielfältig wie sich die Möglichkeiten durch neue digitale Anwendungen für Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln, wächst auch das Bedrohungspotential durch Hacker.

Neue Techniken von Cyberkriminellen, Advanced Evasion Techniques (AETs), bilden eine besondere Gefahr für die IT-Sicherheit in Unternehmen und Behörden. Als Teil eines Angriffs entziehen sie sich der Entdeckung, ähnlich einem Tarnkappenbomber. Selbst moderne IPS-Technologien werden dabei einfach umgangen.

eco ist Partner der Workshop-Reihe und lädt Sie herzlich zu einem Cyberattacken-Workshop ein

Erfahren Sie, wie AETs entdeckt und abgewehrt werden können.

Anmeldung unter: https://app.certain.com/profile/form/index.cfm?PKformID=0x2593406c737&

    Termine:

  • München, Dienstag, 20. Juni 2017, Orlando Lounge am Platzl
  • Hamburg, Mittwoch, 21. Juni 2017, Elbwerk
  • Wien, Donnerstag, 22. Juni 2017, ÖBB Lounge am Wiener Hauptbahnhof

DISTRIBUTE Blockchain-Konferenz

16. Juni 2017, Hamburg

Die Blockchain-Konferenz DISTRIBUTE wird eine große Vielfalt dieser Akteure zusammenbringen und nicht nur die neuesten Trends und Ideen, sondern auch und gerade konkrete Anwendungen erfahrbar machen. Dabei geht es ganz bewusst nicht “nur” um den Finanzsektor, sondern es sollen weitere Branchen wie z.B. Energy oder Legal gleichwertig beleuchtet werden.

Neben dem sehr spannenden Speaker-Lineup zeichnet sich bereits jetzt ein hochkarätiges Teilnehmerfeld ab: Accenture, Capgemini, Microsoft, IBM, SAP, Oracle, Red Hat, Lufthansa Industry Solutions, E.ON, Deutsche Bundesbank, GLS Bank, UniCredit Leasing... und viele andere mehr sind auf der Konferenz vertreten.

Weitere Infos & Registrierung

Location