Feinstaub-Sensor-Workshop mit der Sensebox

Datum 21.10.2017 - 11:00-14:00Uhr ics/ical Download the ics/ical
Ort Zentralbibliothek Josef-Haubrich-Hof 1 50676 Köln Deutschland
Veranstalter Stadtbibliothek Köln Webseitehttp://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/stadtbibliothek/
 1

Art

Workshop

Thema

Government & City

Feinstaub-Sensor-Workshop mit der Sensebox

Das Citizen Science Toolkit für die openSenseMap

Geoinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) laden alle Bürgerinnen und Bürger, die Feinstaub-Konzentrationen in der Luft selbst messen wollen, zu einem "Feinstaubsensor-Workshop" ein. Sie bauen hier Ihren eigenen Feinstaubsensor zusammen und experimentieren mit der senseBox:home mit Feinstauberweiterung, die Sie bei Interesse auch zum Selbstkostenpreis von 150 Euro vor Ort erwerben und anschließend mit nach Hause nehmen können. Die senseBox ist ein an der WWU entwickelter Bausatz für stationäre und mobile Sensoren, mit dem Laien zu Forschern werden können.

Die Veranstaltung findet in Raum 304 auf der 3. Etage statt.

Im Rahmen von "Makerspace - Programm für Selbermacher":
Unser Makerspace ist ein offener Raum für neue Ideen, Potenziale und Do-It-Yourself-Projekte. Eigenes Tun steht im Vordergrund, vor allem aber der Spaß an der Sache! Nach einer kurzen Einführung können Sie selbst die verschiedenen Themen und Techniken ausprobieren. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie dabei.

Je nach Workshop werden Kenntnisse im Umgang mit der entsprechenden Informationstechnologie (PC, Smartphone oder Tablet) vorausgesetzt.

Anmeldehinweis

Bitte melden Sie sich mit Angabe der Workshop-Nummer M-13 über das Online-Formular der Stadtbibliothek Köln an!