NETZPOLITISCHES

JUBILÄUMSFORUM

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

Platin Partner
toplink
Platin Partner
huawei
Gold Partner
leaseweb
Silber Partner
Microsoft

Deutschland Digital 2030

Digitalisierung mit Verantwortung als Schlüssel für Wohlstand und Wachstum

Am 29. September 2020 feiert eco im Rahmen des Netzpolitischen Jubiläums-Forums, unter dem Motto „25 Jahre Netz mit Verantwortung“, das 25-jährige Bestehen von Europas größtem Verband der Internetwirtschaft.

Zahlreiche Vertreter/innen aus Politik, darunter Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Staatsministerin & Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung Dorothee Bär und Thomas Jarzombek, Beauftragter für Start-ups und Digitalisierung treffen dabei auf hochrangige Vertreter/innen der Wirtschaft, um Szenarien und politische Herausforderungen für eine prosperierende digitale Zukunft in Deutschland, Europa und der Welt zu diskutieren.

Wie digital ist Deutschland 2030? Und wie gelingt uns eine umfassende Digitalisierung mit Verantwortung, die uns Wohlstand und Wachstum sichert?

Das Netzpolitischen Jubiläumsforum 2020 on demand

Das Programm zum
Netzpolitischen Jubiläumsforum 2020

17:00
-
17:30
Registrierung

Kontaktlose Registrierung vor Ort
Warm-up im Livestream

Registrierung

17:35
-
17:50
Begrüßung

Begrüßung und kurze Einführung in das Programm

  • Katie Gallus - Moderatorin
  • Oliver J. Süme - Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft

Begrüßung

Begrüßung und kurze Einführung in das Programm
Katie Gallus, Moderatorin
Begrüßung und kurze Einführung in das Programm
Oliver J. Süme, Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft

25 Jahre eco - „Der Blick nach vorne“: Deutschland Digital 2030 – Keylearnings der Studie von eco und ADL

17:50
-
18:10
Im Gespräch

Wie digital ist Europa?

  • Eveline Metzen - Leiterin Government Affairs und Public Policy DACH
  • Oliver J. Süme - Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft

Im Gespräch

Wie digital ist Europa?
Eveline Metzen, Leiterin Government Affairs und Public Policy DACH
Wie digital ist Europa?
Oliver J. Süme, Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft

Wie bekommt Deutschland den nötigen Push auf dem europäischen Digitalindex und im internationalen Vergleich?

18:10
-
18:15
Impuls

Brauchen wir ein Digitalministerium?

  • Dorothee Bär - Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt

Impuls

Brauchen wir ein Digitalministerium?
Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt

Anforderungen an die Bundespolitik in Zeiten der Digitalisierung.

18:25 Uhr - 19:25 Uhr
Themenfokus 1: IT-Sicherheit und Vertrauen
Bedeutung und Herausforderungen für Politik, Wirtschaft & Gesellschaft

18:25
-
18:40
Drei Fragen an: Staatssekretär im BMI und Bundes- CIO Dr. Markus Richter

IT-Sicherheit und Vertrauen – Bedeutung und Herausforderungen für Politik, Wirtschaft & Gesellschaft

  • Dr. Markus Richter - Staatssekretär im BMI und Bundes-CIO

Drei Fragen an: Staatssekretär im BMI und Bundes- CIO Dr. Markus Richter

IT-Sicherheit und Vertrauen – Bedeutung und Herausforderungen für Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Dr. Markus Richter, Staatssekretär im BMI und Bundes-CIO
18:40
-
19:25
Fokustalk

Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen

  • Andreas Könen - Abteilungsleiter Cyber- und Infomationssicherheit im BMI
  • Iris Plöger - Mitglied der Hauptgeschäftsführung BDI
  • Jörg-Alexander Albrecht - Director Corporate Affairs, Huawei
  • Agnes Heftberger - Geschäftsführerin/ Vice President, IBM DACH
  • Klaus Landefeld - Vorstandsmitglied eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Fokustalk

Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen
Andreas Könen, Abteilungsleiter Cyber- und Infomationssicherheit im BMI
Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen
Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung BDI
Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen
Jörg-Alexander Albrecht, Director Corporate Affairs, Huawei
Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen
Agnes Heftberger, Geschäftsführerin/ Vice President, IBM DACH
Mit Hochdruck Digitalisierungsprozesse in Deutschland beschleunigen
Klaus Landefeld, Vorstandsmitglied eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.
Warum die Corona-Krise einen Schub für die Digitalisierung zahlreicher Handlungsfelder bedeuten muss.

19:25 Uhr - 20:15 Uhr
Themenfokus 2: Digitale Infrastruktur
Leistungsfähige europäische Cloudservices und Rechenzentren als Basis für digitale Souveränität und Datenverfügbarkeit

19:25
-
19:55
Fokustalk

Digitale Infrastruktur

  • Thomas Jarzombek - Beauftragter Start-ups und Digitalisierung im BMWI
  • Marcus Busch - Managing Director Leaseweb Deutschland
  • Simone Menne - angefragt
  • Stefanie Kemp - CEO, Oracle Deutschland GmbH

Fokustalk

Digitale Infrastruktur
Thomas Jarzombek, Beauftragter Start-ups und Digitalisierung im BMWI
Digitale Infrastruktur
Marcus Busch, Managing Director Leaseweb Deutschland
Digitale Infrastruktur
Simone Menne, angefragt
Digitale Infrastruktur
Stefanie Kemp, CEO, Oracle Deutschland GmbH
19:55
-
20:10
Impuls

Aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung

  • Peter Altmaier - Bundeswirtschaftsminister

Impuls

Aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung
Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister
20:10
-
20:15
Im Gespräch

Drei Fragen an Peter Altmaier

  • Peter Altmaier - Bundeswirtschaftsminister
  • Oliver J. Süme - Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft

Im Gespräch

Drei Fragen an Peter Altmaier
Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister
Drei Fragen an Peter Altmaier
Oliver J. Süme, Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft
ab 20:15
-
Networking

Ausklang

Networking

Zu Gast beim Netzpolitischen Jubiläumsforum 2020!

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur eine begrenzte Teilnehmerzahl am 29. September vor Ort dabei sein kann. Doch alle Interessierten können via Livestream am Netzpolitischen Jubiläumsforum 2020 teilnehmen und so digital mitdiskutieren.

Die Teilnahme vor Ort ist streng an unser Hygienekonzept geknüpft, das Sie hier finden. Mit der Teilnahme stimmen Sie zu, diese Auflagen einzuhalten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Melanie Busse

Melanie Busse
Event Managerin
melanie.busse(at)eco.de
+49 (30) 2021 567 - 0

Sidonie Krug

Sidonie Krug
Leiterin Verbandskommunikation
sidonie.krug(at)eco.de
+49 (30) 2021 567 - 19

Christin Patricia Müller

Christin P. Müller
Senior PR Referentin
christin.mueller(at)eco.de
+49 (30) 2021 567 - 12

Stellen Sie Ihre Frage an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier


    Ja, ich möchte auch den Newsletter eco weekly mit Neuigkeiten aus unserem Verband, über unsere Services, aktuelle Leitfäden der Kompetenzgruppen und anstehende wichtige politische und rechtliche Neuerungen sowie kommenden Terminen abonnieren.

    Ja, ich möchte auch den Newsletter eco politik digital alle zwei Wochen mit komprimiert Zahlen und Fakten zu internetpolitischen Topthemen, alle politischen eco Papiere des laufenden Monats sowie Veranstaltungen im politischen Umfeld abonnieren.


     

    Bitte Code eingeben

    captcha 

     

    Folgen und diskutieren Sie mit uns:

    Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

    Platin Partner
    toplink
    Platin Partner
    huawei
    Gold Partner
    leaseweb
    Silber Partner
    Microsoft

    Teilnahmebedingungen für das Facebook, Twitter und LinkedIn – Gewinnspiel zum eco Jubiläumsforum

    1. Veranstalter
    Der Veranstalter des Gewinnspiels ist der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., Lichtstraße 43h, 50825 Köln (nachfolgend „eco“). Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder LinkedIn und wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder LinkedIn gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum jeweiligen Wettbewerb sind nicht an Facebook, Twitter oder LinkedIn zu richten, sondern direkt an berlin@eco.de.

    2. Teilnahme am Gewinnspiel
    2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der eco Group. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt über die Facebook-Seite (https://www.facebook.com/eco), die Twitter-Seite ( https://twitter.com/eco_de) oder die LinkedIn-Seite (https://www.linkedin.com/company/eco-association-of-the-german-internet-industry/) von eco.
    2.2 Eine Person (nachfolgend „Teilnehmer“) nimmt an dem Gewinnspiel teil, in dem sie die gestellte Gewinnspielfrage unter dem Gewinnspiel-Posting über die Kommentarfunktion beantwortet. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch das Kommentieren direkt unter dem eco Gewinnspiel-Posting auf Facebook, Twitter oder LinkedIn. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen. eco behält sich vor Teilnehmer-Kommentare zu entfernen, welche u.a. Beleidigungen, falsche Tatsachen oder Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße beinhalten/darstellen.
    2.3 Mit dem Posten des Kommentars werden die Teilnahmebedingungen anerkannt und akzeptiert.

    3. Beginn und Ende des Gewinnspiels
    Das Gewinnspiel beginnt am 11.09.2020 um 08:00 Uhr und endet am 18.09.2020 um 23:59 Uhr.

    4. Preise und Abwicklung
    4.1 Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern am 22.09.2020 per Losverfahren ermittelt. Die Gewinner erhalten jeweils einen von drei exklusiven Plätzen beim eco Jubiläumsforum in der Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin. Es entstehen keinerlei Folgekosten.
    4.2 Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich eco das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.
    4.3 Der Gewinner wird per Antwortkommentar zum Gewinnspiel-Beitrag benachrichtigt und aufgefordert, seine persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig per E-Mail an pr-team@eco.de zu schicken, damit der Gewinn per E-Mail versendet werden kann. Erfolgt nach einer Frist von 72 Stunden keine Reaktion auf die Benachrichtigung seitens des Gewinners, so verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht an andere Personen übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    5. Rechte Dritter
    Der Teilnehmer ist verpflichtet, bei Bereitstellung der Inhalte die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Insoweit sichert der Teilnehmer zu, sämtliche erforderlichen Nutzungsrechte an den bereitgestellten Inhalten zu besitzen. Dem Teilnehmer ist es untersagt, Inhalte von anderen Personen zu verwenden, unabhängig davon, wen diese Inhalte betreffen.

    6. Freistellung
    Sofern der Teilnehmer durch die eingestellten Informationen die Rechte Dritter verletzt, stellt dieser Teilnehmer den eco von sämtlichen Ansprüchen einschließlich Schadensersatzansprüchen frei, wenn eco durch diese Rechtsverletzung in Anspruch genommen wird. In diesem Fall hat der Teilnehmer alle aufgrund der Rechtsverletzung Dritter entstehenden Kosten einschließlich der anfallenden Kosten der Rechtsverteidigung an eco zu erstatten. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

    7. Ausschluss von der Teilnahme
    7.1 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich eco das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
    7.2 Weiterhin behält sich eco das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben und der Einsatz von „Fake-Profilen“ zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne aberkannt und/ oder zurückgefordert werden.

    8. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
    eco ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von eco liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für eco unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs von eco liegen sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Wettbewerbs stehen, hier insbesondere das manipulative Nutzen von mehreren E-Mail-Adressen bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeitsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder eco.

    9. Datenschutzbestimmungen
    9.1 Der Teilnehmer willigt für den Fall des Gewinnes ein, dass seine übersandten Daten (Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, ggfs. Firma) von eco zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend vollumfänglich gelöscht. Darüber hinaus findet eine Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten nicht statt, insbesondere werden diese auch nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
    Im Falle eines Gewinns ist eco als Veranstalter auch berechtigt, das Facebook-, Twitter- oder LinkeIn-Profilbild sowie den Namen des Gewinners auf den drei jeweiligen Plattformen zu veröffentlichen.
    9.2 Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber eco unter datenschutz@eco.de widersprechen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet und genutzt werden. Er wird dann vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
    9.3 Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:
    • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DS-GVO; insbesondere können Sie Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden,
    • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DS-GVO,
    • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DS-GVO soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
    • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
    9.3 Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden. Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden. Wir sind nach der DS-GVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit).
    9.4 Verantwortliche Stelle bzw. Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist der
    eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
    Lichtstraße 43h
    50825 Köln.
    9.5 Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Jan Stumpf, erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutz@eco.de, der Anschrift: eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., z.Hd. Herrn Jan Stumpf, Lichtstraße 43h, 50825 Köln, Stichwort: „Datenschutz“ oder per Telefax unter der Nummer 0221-700048-111.
    9.6 Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer eco Datenschutzerklärung.