Trusted Cloud Listungsworkshop

Datum 04.06.2019 - 10:00-16:00 Uhr ics/ical Download the ics/ical
Ort eco Kubus (1.OG) Lichtstr. 43i 50825 Köln
Veranstalter EuroCloud Deutschland und Kompetenznetzwerk Trusted Cloud
Trusted Cloud Listungsworkshop 2

Erfahren Sie in diesem exklusiven Workshop warum das Label Trusted Cloud und eine Listung auch für Ihr Unternehmen sinnvoll ist und welche Schritte hierfür notwendig sind. Lernen Sie die Vorteile, Kriterien sowie Prüfungsfragen und den Listungsprozess im Detail kennen.

Warum Label und Listung auf Trusted Cloud?

Sie begleiten Ihre Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung - dann demonstrieren Sie Vertrauenswürdigkeit unter Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi).

Cloud-Anbieter sagen warum!

Frank Strecker, Senior Vice President Cloud Partner Products & Ecosystems bei der T-Systems International GmbH:

„Unser Geschäft als Cloud Provider hängt maßgeblich davon ab, dass unsere Kunden uns ihr Vertrauen entgegen bringen – und zwar tagtäglich.(...) Denn das Trusted Cloud Label kombiniert die verschiedenen Bereiche, die beispielsweise eine ISO 27001 und ein CSA Star Level 2 in der Tiefe abdecken, auf einzigartige Weise (...)“

Paul Martin, CEO der vertical GmbH:

„Die vertical GmbH entwickelt den Digitalen Arbeitsplatz der Zukunft für kleine und mittelständische Unternehmen. Vertrauen, Transparenz, Datenschutz und Security sind Kernaspekte unserer Lösung. Trusted Cloud hilft uns diesen Nutzen glaubwürdig an unsere Kunden zu vermitteln.“

Agenda

    • 10:00
    • Registrierung
    • 10:30
    • Begrüßung und Vorstellungsrunde
    • 11:00
    • Alles zum Label Trusted Cloud
      • Vorteile: alles von "Transparenz" über "Cloud-Lieferketten" und „Internationalisierung“
      • Wie können Sie das Label und das Netzwerk nutzen
    • 11:30
    • Praktischer Teil I
      • Kriterien: Übersicht über die Bereiche
      • Diese sind wichtige Punkte der Anwender im Cloud-Umfeld und entscheidende Vorteile in der Beschaffung
    • 12:00
    • Mittagspause
    • 13:00
    • Praktischer Teil II
      • Prüfungsfragen: Die Mindestanforderungen und Besonderheiten
    • 14:30
    • Kaffeepause
    • 14:45
    • Praktischer Teil III
      • Prüfungsfragen II
      • Listungsprozess: Ihr Antrag, neutrale Prüfung durch 2 unabhängige Instanzen, Label Vergabe und Vertrag,
    • 16:00
    • Ende der Veranstaltung
  • Anmeldung