Kategorienarchiv: Data Center und Cloud

© Petmal | istockphoto.com

Mit der Internetwirtschaft die Ökobilanz novellieren

Eine Ökobilanz ist für Unternehmen längst mehr als ein Marketinginstrument. Sie hilft auch dabei, Schwachstellen zu erkennen und Einsparpotenziale aufzudecken. Mit einer ganzheitlichen Betrachtung der ökologischen Bilanzierung beschäftigt sich das eco Fachgespräch am 23. März in Frankfurt, bei dem Fachleute der eco Kompetenzgruppen E-Commerce und New Work sowie der eco Datacenter Expert Group zusammentreffen.
Weiterlesen

eco: Konsolidierung der Housing- und Hosting-Branche setzt sich fort

  • Aktuelle Großdeals wie die Übernahme der Host Europe Group durch GoDaddy zeigen Konsolidierungstrends der Housing- und Hosting-Branchen
  • Anbieter wollen Skaleneffekte nutzen und geografische Erweiterungen realisieren

Anfang Dezember 2016 prägen zwei Großdeals die Housing- und Hosting-Branche: GoDaddy gewinnt den Bieterwettstreit um die Host Europe Group und der Rechenzentrums-Dienstleister Equinix gibt bekannt, 29 Rechenzentren von Verizon zu übernehmen. „Beide Transaktionen zeigen aktuelle Konsolidierungstrends. Das betrifft sowohl die Hosting-Branche als auch den Bereich Server-Housing/Colocation in Rechenzentren“, sagt Dr. Béla Waldhauser, Leiter der Datacenter Expert Group im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Weiterlesen

eco erwartet massiv steigende Datacenter-Nachfrage in 2017

Béla Waldhauser: „Nachfrage wird das Angebot deutlich übersteigen.“

Dr. Béla Waldhauser, Leiter der Datacenter Expert Group im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V., nennt die wesentlichen Trends im Datacenter-Markt 2017. Sein Resümee: Die Nachfrage nach Datacenter-Kapazitäten wird weiterhin stark steigen, so dass die Anbieter kaum nachkommen werden.

"Alle gestandenen größeren Datacenter werden ihre Kapazitäten massiv ausbauen", sagt Béla Waldhauser. Als Beispiele nennt er Equinix, Interxion, E-Shelter und Telehouse. "Dabei geht es jeweils um 5-10 MW zusätzlicher Leistung pro Anbieter in den nächsten 12 Monaten", verdeutlicht er. Weiterlesen

Rechenzentren – Hüter der Datenschätze

eco audiomagazin 2016-06

Rechenzentren sind das Herz der Betriebs-IT: Hier laufen alle Fäden zusammen, eine Störung oder gar ein Komplettausfall kostet ein Unternehmen gerne mal ein kleines Vermögen. Die Betreiber der Datacenter haben also eine Riesenverantwortung – sie hüten immerhin das wertvollste digitale Gut ihrer Kunden: Daten. Es geht also darum, mit diesen verantwortungsvoll umzugehen, sie bestmöglich zu schützen, dabei die Kosten im Blick zu haben und auch ein Vertrauensverhältnis zu seinen Kunden herzustellen.

Wie das funktioniert, was die Betreiber moderner Rechenzentren umtreibt und wie sie die Herausforderungen meistern, darüber sprechen wir im aktuellen eco audiomagazin mit fünf Fachleuten: Volker Ludwig (Interxion Deutschland), Dr. Béla Waldhauser (Telehouse Deutschland), Dr. Ralph Hintemann (Borderstep Institut), Stefan Maier (PRIOR1) und Roland Broch (eco).

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Anonymität im Netz – Trugschluss mit Folgen?“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © Ralwel | istockphoto.com

„Siegeszug der Cloud ist auch in Deutschland nicht mehr aufzuhalten“

Zunächst als Buzzword gestartet, ist die „Cloud“ inzwischen als Service im IT-Alltag angekommen. Trotz unzähliger Vorteile gibt es immer noch Skeptiker, die Cloud-Lösungen gar nicht oder sparsam einsetzen. Im Interview spricht Dr. Béla Waldhauser, Leiter der eco Kompetenzgruppe Datacenter Infrastruktur, über die Zukunft der Cloud, die Rolle des Internet of Things und mögliche Engpässe.
Weiterlesen