Kategorienarchiv: Podcasts

Einfallstor Internet – wie verwundbar sind deutsche Unternehmen?

eco audiomagazin 2017-07

Ransomware, Social Engineering, DDoS-Angriffe: Immer öfter werden gerade mittelständische Unternehmen Ziel und Opfer solcher Attacken. Mehr als 30 Prozent solcher Angriffe treffen mittlerweile Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern; die Folgen können gerade für KMUs gravierend und gar existenzbedrohend sein.

Wie groß ist die akute Gefahr? Und wie kann man ihr am besten begegnen? Diese und weitere Fragen beantworten vier Fachleute in der aktuellen Ausgaben des eco audiomagazins. Zu Wort kommen
Christian Pursche (Landeskriminalamt Niedersachsen), Jens-Philipp Jung (Link11 GmbH), Martin Wundram (DigiTrace GmbH) sowie Prof. Dr. Norbert Pohlmann (eco Vorstand IT-Sicherheit). Alle vier sprechen auch bei den Internet Security Days 2017.

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Hotel, Flugzeug, Bahn – wenn das Internet auf Reisen geht“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © gorodenkoff | iStockphoto.com

Hotel, Flugzeug, Bahn – wenn das Internet auf Reisen geht

eco audiomagazin 2017-06

Der Zugang zum Internet gehört für die meisten Menschen heute nicht nur zum Standard, sondern er ist nahezu unverzichtbar. Und das selbstverständlich auch auf Geschäftsreisen und im Urlaub. Aber wie gut klappt das heutzutage? Sind Hotellerie und Gastronomie ausreichend gut ausgestattet? Inwieweit ist ein schneller und sicherer Internetzugang ein Verkaufsargument oder eher ein notwendiges Übel? Und wohin geht hier im wahrsten Sinne des Wortes die Reise?

Das wollten wir für die aktuelle Ausgabe des eco audiomagazins von vier Fachleuten wissen: Zu Wort kommen Christopher Lück (Pressesprecher beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V.), Andreas Fuhrmann (Stellv. Sprecher Verkehr und Transport bei der Deutschen Bahn AG), Floris Reimbold (Head of Inflight Entertainement und Connectivity Technology bei der Deutschen Lufthansa AG) sowie Lars Steffen (Business Development bei eco).

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Digitale Bildung – die Zukunft der Jugend mit dem Internet“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © cyano66 | iStockphoto.com

Digitale Bildung – die Zukunft der Jugend mit dem Internet

eco audiomagazin 2017-05

Heute werden schon viele Schulanfänger mit einem Smartphone ausgestattet, bewegen sich bereits sicher auf YouTube & Co und können sich in späteren Schuljahren ihre Informationen für Referate, Klausuren und Hausaufgaben aus der unendlichen Fülle des Netzes ziehen. Aber halten Unterricht und Studium tatsächlich mit dieser rasanten Entwicklung Schritt? Und wieviel Digitalisierung steckt in unserem Schul- und Bildungsalltag?

Das wollten wir für die aktuelle Ausgabe des eco audiomagazins von vier Fachleuten wissen: Zu Wort kommen Dr. Sarah Henkelmann (Sprecherin des Netzwerk Digitale Bildung), Christina Brüning (Pressereferentin im Bundesministerium für Bildung und Forschung), Thomas Bachem (Gründer CODE University of Applied Sciences) sowie Lucia Falkenberg (Human Resources Managerin bei eco).

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Alexa, Siri & Co. – künstliche Intelligenz zieht in den Alltag ein“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © BraunS | iStockphoto.com

Alexa, Siri & Co. – künstliche Intelligenz zieht in den Alltag ein

eco audiomagazin 2017-04

Digitale Assistenten im Smartphone sind Lösungen aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz, die in Haushalte und Fahrzeuge und somit in den Alltag Einzug gehalten haben. Alexa, Cortana oder Siri – längst ist ein Wettbewerb zwischen den Anbietern von Assistenzsystemen entbrannt. Dabei ist das Thema Künstliche Intelligenz (KI) fast so alt wie die Informatik selbst.

Wie ist der aktuelle Stand beim Thema KI? Was dürfen wir künftig erwarten? Und welche Herausforderungen zeichnen sich ab? Darüber haben wir mit vier Fachleuten in der aktuellen Ausgabe des eco audiomagazins ausführlich gesprochen: Zu Wort kommen Reinhard Karger (Unternehmenssprecher, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz), Peter Jaeger (Senior Director Developer Experience and Evangelism, Microsoft Deutschland), Michael Wilmes (Principal PR Amazon Devices, Amazon) sowie Markus Schaffrin (eco).

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Content Marketing – Revitalisierung der Unternehmenskommunikation?“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © Jirsak | iStockphoto.com

Content Marketing – Revitalisierung der Unternehmenskommunikation?

eco audiomagazin 2017-03

Es gibt Unternehmen, die binden ihre Kunden an sich und machen potenzielle neugierig, indem sie Geschichten erzählen und ihre Produkte im Kontext und durch Inhalte vermarkten. 

Sie kommunizieren weniger werblich als vielmehr emotional und nachhaltig – und bedienen sich dabei der unterschiedlichsten netzgestützten Formen. 

Diese Technik nennt sich Content Marketing und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Aber was genau verbirgt sich dahinter? Was ist daran neu und welche Chancen und Herausforderungen bieten sich damit? In der aktuellen Ausgabe des eco audiomagazins haben wir uns bei vier Fachleuten über Content Marketing informiert: Zu Wort kommen Daniel Neuen (Chefredakteur , PR Report), Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst (Berater und Dozent, Universität der Künste Berlin), Dr. Winfried Ebner (Telekom Deutschland GmbH) sowie Thomas Müller (Leiter Unternehmenskommunikation, eco).

Das eco audiomagazin können Sie hier downloaden oder einfach über iTunes oder direkt via RSS-Feed kostenlos abonnieren.

Und kennen Sie schon die vorherige Ausgabe mit dem Titel „Blockchain - die neue Schlüsseltechnologie?“?

Creative Commons LizenzvertragDas eco audiomagazin steht unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz.

Foto © ZU_09 | istockphoto.com