Sicherheit

Sicherheit im Internet und in der IT ist einer der wesentlichen Schwerpunkte des eco. Deshalb spielt das Thema übergreifend in diversen Kompetenzgruppen eine wichtige Rolle. Aktuelle Herausforderungen und Marktbedürfnisse werden diskutiert und Maßnahmen sowie Empfehlungen entwickelt. Zudem bietet der Verband verschiedene konkrete Lösungen, um die Sicherheit zu erhöhen, Unternehmen zu unterstützen und Anwender nachhaltig zu schützen.

 

DIE NACHT DER NETZE

Internet Security - wissen wie die bösen ticken...

Treffen Sie am 15.09. an der legendären P1 Bar z.B. unsere Talkgäste Steffen Siguda (CSO Osram), Simone Frömming (Country Mangerin VM WARE), Alexander Koch (Venafi)  bei einem Drink

eco Report: teilweise massive Sicherheitsmängel bei vernetzten Fahrzeugen

  • Laut einem aktuellen Report von eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. steigt das Bewusstsein für mögliche Sicherheitsrisiken bei vernetzten Autos
  • Bis 2020 wird es laut den Marktforschern von Gartner bereits etwa 250 Millionen vernetze Autos geben

Die Digitalisierung der Autowelt schreitet rasch voran: Während derzeit ungefähr 25 Millionen vernetzte Autos auf der Straße fahren, gehen die Marktforscher von Gartner bis 2020 schon von etwa 250 Millionen Exemplaren aus. Gleichzeitig steigt laut einem aktuellen Report von eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. auch das Bewusstsein für mögliche Sicherheitsrisiken bei vernetzten Autos. So sind knapp ein Drittel (31 Prozent) der befragten IT-Experten davon überzeugt, dass das vernetzte Auto in Zukunft für weniger Sicherheit auf deutschen Straßen sorgen wird. Nur 14 Prozent gehen von einem Mehr an Sicherheit aus. Können die Sicherheitslösungen mit dem technischen Fortschritt bei vernetzten Autos zukünftig nicht mithalten, so wird die Zunahme der Reisekrankheit für die Automobilindustrie nur das kleinere Übel sein“, betont Oliver Dehning, Leiter der eco Kompetenzgruppe Sicherheit.


eco: 9 Tipps für die sichere Installation von Android an Weihnachten

Android hat sich mit einem Marktanteil von 87,5 Prozent längst an die Spitze des Smartphonemarktes gesetzt und liegt auch in immer mehr Haushalten unter dem Weihnachtsbaum. Damit das Weihnachtsgeschenk auch langfristig Freude bereitet und nicht zum Sicherheitsrisiko für persönliche Daten wird, sind einige Dinge bei der Installation von Smartphones und Tablets zu beachten.

Europameisterschaft 2016 – Warnung vor schadhaften und spionierenden EM-Apps

Am Freitag den 10.06.2016 beginnt in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft. Während es Fans in früheren Jahren genügte sich mit einem der zahlreichen Sonderhefte und einem Spielplan im Taschenformat auszustatten um die wichtigsten Turnier-Informationen stets parat zu haben, greifen die Fans in Zeiten des mobilen Internet inzwischen immer häufiger auf einige der zahlreichen Apps rund um das Turnier zurück.

Doch hier ist Vorsicht geboten, denn in den vergangenen Tagen sind im Google Play Store für Android mehrere Apps aufgetaucht, die Adware enthalten und dabei das Nutzerverhalten ausspionieren.


Kompetenzgruppe Sicherheit

Von A wie Awareness bis Z wie Zertifizierung betrachtet die Kompetenzgruppe Sicherheit als ganzheitliches Thema auf allen Ebenen. Sie fördert Sicherheit als Wegbegleiter bei Entwicklungsprozessen und lässt sie nicht zum Showstopper werden.