Veranstaltungsarchiv

EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Informationsveranstaltung zur Beteiligung an Europäischen und nationalen Förderprogrammen

Die EU bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein breites Spektrum an Beteiligungsmöglichkeiten – von der Einzelförderung bis zur klassischen Verbundforschung von Konsortien mit mehreren Partnern.

Der eco Verband und EuroCloud Deutschland bietet zusammen mit der Nationale Kontaktstelle (NKS) für europäische Forschungsförderung zu den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) des DLR Projektträgers und dem Bundesverband IT-Mittelstand eine Informationsveranstaltung zur Beteiligung am Europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020 und nationalen Förderprogrammen an.

Weiterlesen

Netzpolitisches Forum - „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“

Gemeinsam mit Vertretern der vier Bundestagsfraktionen sowie hochrangigen Vertretern der Internetwirtschaft und der Anwenderindustrie werden wir die Ergebnisse unseres netzpolitischen Parteienchecks präsentieren und in diesem Rahmen über politische Ziele und Prioritäten für die nächste Legislaturperiode zum Thema Digitalisierung sowie über gesellschaftspolitische Implikationen des Digitalen Wandels diskutieren.

Wir freuen uns schon heute bekannt zu geben, dass Frau Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie bereits zugesagt hat.

Angesichts der anstehenden Bundestagswahl richten wir nun den Blick gemeinsam in die Zukunft und fragen:

Welche zentralen netzpolitischen Weichenstellungen brauchen wir in der nächsten Legislaturperiode, damit Deutschland zum Gewinner der Digitalisierung wird?

18:00 Begrüßung Sven Oswald (rbb)
18:03 Videointerview mit Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier
18:08 Warm up Interview
Sven Oswald mit eco Vorstand Oliver J. Süme
(Umsetzungsstand der Digitalen Agenda, Ausblick auf die nächste Legislaturperiode, Netzpolitischer Parteiencheck, Kernforderungen der Internetwirtschaft aus Internetpolitischer Agenda)
18:15 Panelrunde mit Oliver Süme und Netzpolitikern der Bundestagsfraktionen – Kommentierung und Diskussion Netzpolitischer Parteiencheck 

Saskia Esken, SPD

Anke Domscheit-Berg, Die Linke

Thomas Jarzombek, CDU/CSU

Renate Künast, Bündnis90/Die Grünen

Oliver J. Süme, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

18:50 Themenfokus Vertrauen & Sicherheit im Netz

Impulsinterview Staatssekretär Klaus Vitt, Bundes CIO
im Anschluss kurze Talkrunde mit Unternehmensvertretern

Prof. Dr. Norbert Pohlmann, eco Vorstand IT-Sicherheit
Hans-Peter Bauer, Vice President Central Europe McAfee

Dr. Thomas Kremer – Vorstand für Datenschutz, Recht & Compliance, DTAG

Torsten Küpper, Vice President und Director Corporate & Public Affairs, Huawei Technologies

19:25 Themenfokus „Digitale Wirtschaft“ 

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries
im Gespräch mit
Prof. Miriam Meckel, WirtschaftsWoche

19:35 Talkrunde mit BM Brigitte Zypries und Unternehmensvertretern (Moderation Prof. Miriam Meckel)

(Themen: Datenökonomie/Plattformökonomie)

Brigitte Zypries

Philipp Justus, Google Deutschland

Jan Oetjen, Vorstand Consumer Applications der United Internet AG

Siemens (angefragt)

20:00 Impuls: Christian Lindner, FDP

Thema:
Digitale Transformation in Deutschland – wo stehen wir, wo wollen wir hin?

20:10 Kurzinterview (Sven Oswald)

3 Fragen an Christian Lindner

20:15 Abschluss-Statements und Ausblick – 

eco Vorstandsvorsitzender Prof. Michael Rotert

20:20 Slido Abstimmung & Vorstellung Publikumsvoting 
20:25 Catering & Networking

 

eco Sommerfest - Networking BBQ

am Donnerstag, 24. August 2017 ab 18.00 Uhr

in der Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

kalkscheune_logo

Beim traditionellen eco Sommerfest des Hauptstadtbüros treffen sich internet- und digitalpolitische Akteure des politischen Berlin. Kurz vor dem Ende der parlamentarischen Sommerpause bietet das Fest die Gelegenheit Themen und Trends der kommenden Wochen zu diskutieren und sich dabei gleichzeitig wieder auf das politische Leben einzustimmen. Bei entspannter Atmosphäre trifft Wirtschaft auf Politik.

Feiern Sie mit uns den Sommer: Genießen Sie bei unserem Networking-Abend kühle Drinks und feine Köstlichkeiten vom Grill.

Dialog zum NetzDG: eco informiert (Mitglieder) über Kernelemente und Anwendung des neuen Gesetzes

Am 01. Oktober 2017 soll das Netzwerksdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft treten. Dies führt für „Plattformanbieter“ zu neuen Verpflichtungen.

Wir haben eine Mitgliederinformation zum Anwendungsbereich und zu den Kernelementen des NetzDG erstellt, die Sie unter https://politik-recht.eco.de/wp-content/blogs.dir/20/files/20170712_netzdg-mitglieder-info.pdf abrufen können.

Viele Unternehmen werden sich in Hinblick auf das NetzDG einer Reihe von Detailfragen ausgesetzt sehen. Um unsere Mitglieder in Bezug auf die Umsetzung des NetzDG zu unterstützen, bieten wir diesen am 22.08.2017 ab 11:30 Uhr eine etwa 2,5 stündige Informationsveranstaltung in den Kölner Räumlichkeiten des eco an. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an berlin@eco.de.

Bei Fragen hierzu sowie zum NetzDG können Sie sich gerne an Alexandra Koch-Skiba, Leiterin der eco Beschwerdestelle, wenden. Mit der eco Beschwerdestelle bauen wir seit rund 20 Jahren bei der Bekämpfung rechtswidriger Internetinhalte auf die Selbstregulierung und sind stolz auf die gute Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsunternehmen in diesem Bereich.“