Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Nutzerfreundlichkeit
    • Wie gut wird das Produkt oder der Service für den Kunden erklärt?
    • Wie einfach ist die Lösung kaufbar/buchbar?
    • Wie schnell und wie gut wird dem Kunden bei Problemen geholfen?
  • Qualitätsaspekte
    • Wie stabil läuft das Produkt?
    • Über welche Gütesiegel/Zertifikate/Audits verfügt das Produkt oder der Service?

A1 Telekom
Austria AG

Nominiert in
der Kategorie
Datacenter
Infrastructure

Die Nominierten 2019

A1 Next Generation Datacenter

In einer Rekordzeit von nur 17 Monaten wurde das A1 Next Generation Datacenter als eines der modernsten Rechenzentren Europas gebaut und eröffnet. Es bietet die Basis für die weitere Digitalisierung sowie die Nutzung von 5G Dienstleistungen in Österreich.
<h3>A1 Telekom<br />Austria AG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Datacenter<br />Infrastructure</b>

Heidelberg
iT Management
GmbH & Co. KG

Nominiert in
der Kategorie
Datacenter
Infrastructure

Die Nominierten 2019

Serverhotel Hoch4:sicher, zuverlässig, energieeffizient, zukunftsfähig

Mit der Infrastrukturlösung "Serverhotel Hoch4" können Unternehmenskunden unterschiedliche Services nutzen, über das eigene Netz und über das Internet. Die sichere, hochverfügbare Rechenzentrumsumgebung zeichnet sich durch mehrfach redundante Sicherheits- und Versorgungssysteme (Strom, Klima, Zutritt, Brandschutz) und hohe Energieeffizienz aus.
<h3>Heidelberg<br />iT Management<br />GmbH & Co. KG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Datacenter<br />Infrastructure</b>

RWE Supply
& Trading GmbH
und Riello
Power Systems GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Datacenter
Infrastructure

Die Nominierten 2019

Master+: Ganzheitliches USV-Batterie-System für die Energiewende

Machen Sie mit unserer ganzheitlichen USV-Batterie-Lösung Master+ Ihr Rechenzentrum zum Partner der Energiewende und profitieren Sie von den Chancen auf den Energiemärkten.

<h3>RWE Supply<br />& Trading GmbH<br /> und Riello<br />Power Systems GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Datacenter<br />Infrastructure</b>

Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Benutzerfreundlichkeit/Kundenfreundlichkeit
  • vielfältige und marktunübliche Services/Paketangebote
  • genau definierte Mehrwertleistungen
  • flexible Tarife/Vertragslaufzeiten
  • Qualitätsnachweise (Gütesiegel, Zertifizierung, Testate)
  • besondere Sicherheitsmerkmale (beispielsweise Datensicherheit, Backup, etc.)
  • Anzahl der Nutzer/Unternehmen (wenn es Zahlen dazu gibt)
  • Kundenreferenzen
  • Innovationsfaktor

Comarch AG

Nominiert in
der Kategorie
Hosting

Die Nominierten 2019

Comarch Cloud Infraspace

Comarch Cloud Infraspace (CCI) is a comprehensive cloud offering combining modern platform, inhouse developed software extensions and a variety of managed services, all from one provider.
<h3>Comarch AG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Hosting</b>

luckycloud
GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Hosting

Die Nominierten 2019

luckycloud

luckycloud ist eine verschlüsselte Cloud-Hosting-Plattform aus Deutschland - sicher, hochleistungsfähig und kundenorientiert.
<h3>luckycloud<br />GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Hosting</b>

Mittwald
CM Service
GmbH & Co. KG

Nominiert in
der Kategorie
Hosting

Die Nominierten 2019

Der neue Mittwald Agentur-Server

Der neue Agentur-Server bietet für alle Projektansprüche das optimale CMS- und Shop-Hosting: ab dem kleinsten Tarif performant und grenzenlos skalierbar – und das mit zeitsparenden Agentur-Tools und CMS-zertifiziertem Kundenservice. Das digitale Zuhause für alle Kundenprojekte.
<h3>Mittwald<br />CM Service<br />GmbH & Co. KG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Hosting</b>

Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Der Service/das Produkt lässt sich ad hoc einordnen.
  • Der Service/das Produkt verfügt über Qualitätsnachweise (Gütesiegel, Zertifizierung, Testate).
  • Der Service/das Produkt zeichnet sich durch einen besonders effektiven Schutzfaktor aus (beispielsweise DDoS-Kapazität, Verschlüsselungsgrad, Erkennungsraten, etc.).
  • Prozessrelevanz des Services/Produkts
  • Anzahl der Nutzer/Unternehmen
  • Kundenreferenzen
  • Innovationsfaktor

DRACOON
GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Security

Die Nominierten 2019 18

DRACOON

Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, Daten sicher zu speichern, zu verwalten und zu teilen - DRACOON ist Marktführer im Bereich Enterprise Filesharing im deutschsprachigen Raum und gibt der Welt die Souveränität über ihre Daten zurück.

<h3>DRACOON<br />GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Security</b>

G DATA
Software AG

Nominiert in
der Kategorie
Security

Die Nominierten 2019

DeepRay – neue Spielregeln im Kampf gegen Malware

Seit Jahrzehnten nutzen Malware-Autoren spezielle Tools, um vom gleichen Schadcode zahllose Dateivarianten zu erstellen und zu verbreiten. DeepRay nutzt ein neuronales Netzwerk, um dieses Katz- und Mausspiel zu beenden und Bedrohungen schnell zu eliminieren.

<h3>G DATA<br />Software AG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Security</b>

SoSafe GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Security

Nominierte 2019

Cyber Security Awareness

Durch simulierte Phishing-Attacken, interaktive E-Learnings und unterstützende Software-Tools sensibilisiert, schult und testet die Awareness-Plattform von SoSafe Mitarbeiter im Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit.

<h3>SoSafe GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Security</b>

Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Ist es ein neues Geschäftsmodell mit Domains beziehungsweise TLDs?
  • Ist es ein neuer Service, der auf Domains basiert?
  • Ist es eine bemerkenswerte Leistung, die dem gesamten Markt zugutekommt?
  • Ist es ein innovatives Konzept zur Vermarktung von Domains?

EURid vzw

Nominiert in
der Kategorie
Domains
Die Nominierten 2019

Domain Name Registration Abuse Prevention Systems

A system that identifies, through machine learning, whether a newly registered domain name might be used in an abusive way.
<h3>EURid vzw</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Domains</b>

Google Registry

Nominiert in
der Kategorie
Domains
Die Nominierten 2019

HSTS Preloading at the Top Level

HSTS preloading provides that a domain can only be loaded over secure, encrypted connections. Google Registry became the first operator to implement preloading at the top-level meaning that the benefits of encryption apply to any domains registered in its TLDs .app, .dev, and .page.
<h3>Google Registry</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Domains</b>

InterNetX
GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Domains
Die Nominierten 2019

AutoDNS – The Domain Platform

Die Domain Management Software AutoDNS wurde zu einer offenen und multifunktionalen Plattform transformiert: In nur einem Interface sind 400 Registries, Registrare, Aftermarket-Anbieter und CAs angebunden und sämtliche Domain Tasks vereint.
<h3>InterNetX<br />GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Domains</b>

Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Lässt sich die Servicefunktion ad hoc einordnen?
  • Verfügt der Service über Qualitätsnachweise (Gütesiegel, Zertifizierung, Testate)?
  • Zeichnet sich der Service durch besondere Sicherheitsmerkmale aus (beispielsweise DDos Prevention, etc.)?
  • Gibt es für den Service Nachweise zur DSGVO/GDPR-Compliance (beispielsweise Star Audit, Code of Conduct, C5, etc.)?
  • Zeichnet sich der Service durch eine besondere Performance bei der Markterschließung aus (Anzahl Nutzer/Kunden, Umsatzsteigerung, Partner/eco System)?
  • Ist der Service multinational (Lokalisierung/Sprache/Rechtsrahmen etc.)?
  • Ist er mittels Schnittstellen mit anderen Systemen/Services integrierbar?
  • Wie offen ist die Architektur, ist der Service interoperabel und portabel?
  • Wie prozessrelevant ist der Service?
  • Gibt es aussagkräftige Kundenreferenzen?

NOVUM
GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Cloud

Die Nominierten 2019 19

NOVUM Cloud Plattform – The Innovation Plattform

Die NCP bietet ein einzigartiges Security und Compliance Konzept, dass es ISVs erlaubt SaaS Angebote auch für hoch regulierte Branchen anzubieten. Compliance wird technisch sichergestellt: Verschlüsselung & Versiegelung sowie eine IT Admin frei Zone - ISO27001:2013 zertifiziert.

<h3>NOVUM<br />GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Cloud</b>

oneclick AG

Nominiert in
der Kategorie
Cloud
Die Nominierten 2019

oneclick™ Plattform

oneclick™ ist der einfachste, schnellste und sicherste Weg, um Benutzer mit allen Geschäftsanwendungen und Daten zu verbinden.
<h3>oneclick AG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Cloud</b>

Vodafone Group Services GmbH
Group Services

Nominiert in
der Kategorie
Cloud
Die Nominierten 2019

Public Cloud - Die Alibaba Cloud von Vodafone - West meets East

Vodafone Cloud & Security hat die Public Cloud von Alibaba Cloud als erster europäischer Anbieter mit weiteren Services angereichert und bietet diese den deutschen Kunden in einer integrierten Lösung an.
<h3>Vodafone Group Services GmbH <br />Group Services</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Cloud</b>

Für die Bewertung der Jury sind neben den kategorieübergreifenden Kriterien hier besonders wichtig:

  • Ist der innovative Charakter nachvollziehbar beschrieben?
  • Wie werden der Vergleich und die Abgrenzung zu etablierten Geschäftsmodellen erläutert?
  • Besteht eine erkennbare Relevanz für Wirtschaft, Gesellschaft oder Umwelt und ist diese durch neutrale Dritte dokumentiert?
  • Ist die Lösung multinational anwendbar (Lokalisierung/Sprache/Rechtsrahmen etc.)?
  • Etabliert die Lösung einen rein digitalen Ablauf und ist entsprechend skalierbar?
  • Ergeben sich dadurch erkennbare Vorteile hinsichtlich Effizienz, Geschwindigkeit oder Erreichbarkeit der Nutzer?

CERTIVATION
GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Innovation / Digitale
Geschäftsmodelle
Die Nominierten 2019

Blockchain Ensured Certificates Service

Blockchain Ensured Certificates ermöglichen es, personen- und unternehmensbezogene Zertifikate mit Hilfe der Blockchain schnell, einfach, manipulationssicher, für jeden transparent und öffentlich einsehbar in die Blockchain einzutragen, um so Zertifikatsmissbrauch vorzubeugen.
<h3>CERTIVATION<br />GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Innovation / Digitale<br />Geschäftsmodelle</b>

ClearVAT AG

Nominiert in
der Kategorie
Innovation / Digitale
Geschäftsmodelle
Die Nominierten 2019

EU VAT Clearing Solution

ClearVAT ist der erste – und bisher einzige – paneuropäische Zahlungsdienstleister für die gesetzeskonforme Berechnung, Einziehung und Abfuhr der Mehrwertsteuer im grenzüberschreitenden EU-Handel.
<h3>ClearVAT AG</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Innovation / Digitale<br />Geschäftsmodelle</b>

Cloud & Heat Technologies GmbH
Technologies GmbH

Nominiert in
der Kategorie
Innovation / Digitale
Geschäftsmodelle
Die Nominierten 2019

Raknarok – Software-basierte Energieoptimierung und CO2-Transparenz für Data Center Federations

Mit Raknarok liefert Cloud&Heat eine intelligente Softwarelösung, die Rechenjobs innerhalb eines Rechenzentrumsnetzwerk stets dort platziert, wo die Ausführung am sinnvollsten ist, während sie gleichzeitig die CO2-Bilanz der Anwendungen ermittelt und transparent macht.
<h3>Cloud & Heat Technologies GmbH<br />Technologies GmbH</h3>Nominiert in<br />der Kategorie<br /><b>Innovation / Digitale<br />Geschäftsmodelle</b>

Stefanie Kemp


Sonderpreis

Ladies in Tech

Stefanie Kemp begann ihre berufliche Laufbahn in der Healthcare-Industrie. Vor rund 30 Jahren startete sie in der Informations-Technologie. Nach über 10 Jahren auf der Lieferantenseite zog sie 2002 auf die Anwenderseite. Dort arbeitete sie für Unternehmen wie die HypoVereinsbank oder Thomas Cook. 2006 wurde sie Group Chief Information Officer der Vorwerk Gruppe.

2011 war Stefanie Kemp Preisträgerin des „Global Exchange Award“ und „CIO des Jahres“. Aktuell ist sie Mitglied des Beirates der Digitalen Wirtschaft NRW des Wirtschaftsministeriums Nordrhein-Westfalen. Stefanie Kemp wechselte 2013 zu RWE. In verschiedenen Aufgaben verantwortlich zuletzt als Head of Digital Domain.

Im März 2018 übernahm Frau Kemp die neu geschaffene Position als Group Chief Innovation, Transformation, Digitisation in der Lowell Group.