Frankfurt/Main
26.09.2023 - 27.09.2023
08:00 - 18:00 Uhr

Wissen Sie, ob Ihre Speicherinfrastruktur wirklich gut vor Angriffen gesch√ľtzt ist? Haben Sie schon mal Ihre Speicherperformance gemessen? Und sind Daten, die nach DSGVO gel√∂scht werden m√ľssen, wirklich von Ihren Festplatten und Tapes verschwunden?
Wenn Sie sich mit Fragen dieser Art besch√§ftigen (m√ľssen), finden Sie passendes Know-how sowie Kollegen zum anregenden Austausch auf der storage2day am 26. und 27. September in Frankfurt/Main. Dort treffen sich Storage-Experten und IT-Leiter zur j√§hrlichen Konferenz zu Speichersystemem.

Auf der storage2day treffen sich Fachleute, die Storage-Umgebungen in Unternehmen und Institutionen konzipieren und betreiben. Die zweit√§gige Konferenz gibt Storage-Administratoren und IT-Leitern Gelegenheit, sich intensiv mit Speichertechnik, Trends und Praxiserfahrungen von Kollegen auseinanderzusetzen. Im Fokus der insgesamt √ľber 30 Vortr√§ge stehen skalierbare und verteilte Speichersysteme, Cloud- und Objektspeicher.

Einen Schwerpunkt bilden Vorträge zu Cyber Recovery, Schutz von Backups vor Ransomware und Strategien der Wiederherstellung nach Angriffen auf die Storage-Infrastruktur. Weitere Themen sind Datenlöschung aus rechtlicher und technischer Sicht, Herausforderungen an die Speicher-Systeme durch KI oder Automatisierung der Storage-Verwaltung.
Au√üerdem: Storage unter OpenStack, Speicher-Benchmarking, Troubleshooting im SAN und viele weitere Themen f√ľr Storage-Praktiker.

Mitglieder des eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. erhalten einen Rabatt von 20% auf die Tickets.

Den Rabattcode erhalten Sie im members+-Bereich .