News

Kongress-2

Goldbär gegen Goldbär: eco Kongress stellt die kuriosesten Markenrechtsfälle vor

  • eco warnt: Das Thema Markenrecht wird vor allem im Mittelstand und in der Start-Up Szene deutlich unterschätzt
  • eco Kongress am 19. November 2014 im Rheinenergiestadion Köln: Patentanwalt Dr. Rolf Claessen führt durch außergewöhnliche Fälle des Markenrechts und zeigt Unternehmen, worauf es zu achten gilt
  • Presseakkreditierung für den eco Kongress über Thomas Müller: Thomas.Mueller@eco.de

Marken spielen für Unternehmen eine tragende Rolle: Sie schaffen einen Wiederkennungswert und entscheidende Wettbewerbsvorteile. Doch gerade in mittelständischen Betrieben und Start-Ups wird das Thema Markenrecht mitunter massiv unterschätzt – viele deutsche Jungunternehmen gehen sogar an den Markt, ohne rechtzeitig ihren Firmennamen zu schützen. Warum Know-how rund um das Thema entscheidend ist, zeigt der renommierte Patentanwalt Dr. Rolf Claessen im Rahmen des eco Kongress 2014 am 19. November im Kölner Rheinenergiestadion. Anhand spannender und kurioser Fälle erklärt der Rechtsexperte, worauf Unternehmen achten müssen und warum der Schutz der eigenen Marken immer eine sinnvolle Investition ist. Weiterlesen

oliver-sueme

eco fordert: Europäisches Urheberrecht muss internettauglich sein !

eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. begrüßt, dass der künftige EU-Digitalkommissar Günther Oettinger Initiative ergriffen und angekündigt hat, die Reform des europäischen Urheberrechts voranzutreiben. Diese Reform dürfe allerdings nicht nur alte Geschäftsmodelle schützen, sondern müsse internettauglich sein: „Für die Internetwirtschaft und auch die Verbraucher in Deutschland und in ganz Europa wäre es ein großer Vorteil, wenn es Oettinger gelänge, das Urheberrecht an die Erfordernisse der Wissens- und Informationsgesellschaft anzupassen", erklärt Oliver Süme, eco Vorstand Politik und Recht. Weiterlesen

Ulf_Reichardt

Eine starke Allianz für die Digitalisierung

Die IHK Köln möchte mit der „Digital Cologne“ analoge und digitale Unternehmen zusammenbringen, damit diese den digitalen Wandel erfolgreich meistern. Im Rahmen der Internetwoche Köln wurde das Konzept der Öffentlichkeit präsentiert. Im Kurzinterview verrät Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, was sich dahinter verbirgt.
Weiterlesen

ddosfrei-DinA1-01

ddosfrei.de: Das sagen die Beteiligten

Das Konzept von „ddosfrei.de“ sieht vor, dass eco als Verband die neutrale Plattform mithilfe des Frankfurter Internetaustauschknotens DE-CIX, den Providern 1&1 Internet AG, Deutsche Telekom AG, Host Europe GmbH, Strato AG und Vodafone GmbH betreibt. Technische Unterstützung erhält die Plattform vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Was sind die Gründe für die Unternehmen, sich aktiv daran zu beteiligen?
Weiterlesen

kongress-191114

eco Kongress: Treffpunkt Zukunft

Jahresevent der Internetwirtschaft am 19.11. in Köln

Nichts ist so beständig wie der Wandel – das gilt ganz besonders für das Internet. Deshalb ist es wichtig, sich bereits heute mit den Trends von morgen zu beschäftigen. „Treffpunkt Zukunft“ lautet das Motto des eco Kongress am 19. November. Dann lädt der größte Verband der Internetwirtschaft Europas Experten, Visionäre und Vordenker der Branche nach Köln, um sich über die Themen auszutauschen, die künftig das Netz bestimmen werden. Top-Referenten wie Raúl Krauthausen (Wheelmap.org), Viktor Hagen (Cisco) und Jürgen Hase (Deutsche Telekom) haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.
Weiterlesen