LiT DigitalTalk: „Unconscious Bias und KI“

Datum 30.09.2020 17:00 - 18:30 Uhr ics/ical Download von ics/ical
Ort Online

DigitalTalk: „Unconscious Bias und KI“

30. September 2020 ab 17.00 Uhr

Jeder hat sie: unbewusste Vorurteile. Unconscious Bias beeinflussen unser Denken und Handeln und erleichtern unseren Alltag. Denn wenn wir auf Denkmuster und Erfahrungen zurückgreifen, können wir schneller handeln. Gleichzeitig können unbewusste Vorurteile für unsere Arbeit und Entwicklungsmöglichkeiten hinderlich sein. Doch wie gelingt es, sich eigener Vorurteile bewusst zu werden und gegenzusteuern? Und wer kann das tun? Prägen Journalisten, Regisseure, Marketeer und Kreative durch die Darstellung von Stereotypen unsere Wahrnehmung und bestätigen oder verändern damit Vorurteile?  Und welche Rolle spielen dabei Algorithmen und künstliche Intelligenz? Kann KI dazu beitragen, Unconscious Bias zu eliminieren und objektivere Entscheidungsprozesse zu implementieren?

Darüber wollen wir gemeinsam mit Wissenschaftlern sowie KI-Experten, Medienvertretern und Marketingverantwortlichen diskutieren.

Im Namen des Oracle Women´s Leadership Teams (OWL) und der eco Ladies in Tech laden wir Sie herzlich ein: zum Online-Talk-Format inkl. Q&A und Break-out-Sessions zum Networking

keine-panik-ist-nur-technik-abbou-2020

Wir freuen uns auf Kenza Ait Si Abbou Lyadini, Senior Manager Robotics & Artifical Intelligence bei der Telekom, Alexander Göthel, Country Manager DACH bei Oracle Data Cloud, und Anna-Lena Lämmle, Associate im Kapitalmarktteam von Hering Schuppener in Frankfurt und Co-Autorin der Studie „Die Ausnahme, die Rabenmutter, die Kämpferin – Unbewusste Bias in der medialen Darstellung von Top-Managerinnen“. Nähere Details zu weiteren Speakern geben wir in Kürze bekannt.

Dabei sein lohnt sich schon jetzt doppelt: Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Exemplare von Kenza Ait Si Abbou Lyadinis neuem Buch „Keine Panik, ist nur Technik“.

Bedingungen zur Teilnahme und Datenschutz an Gewinnspielen des eco e.V.

  1. Veranstalter des Gewinnspiels

 

Der Veranstalter des Gewinnspiels ist der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., Lichtstraße 43h, 50825 Köln (nachfolgend „eco e.V.“).

  1. Teilnahme am Gewinnspiel
  • Teilnehmer des Online-Talk-Format „Unconcious Bias und KI“ (Termin: 30. September 2020, ab 17 Uhr) haben im Rahmen der Anmeldung die Möglichkeit an dem Gewinnspiel teilzunehmen.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer des Online-Talk-Formats „Unconcious Bias und KI“. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Minderjährige, Mitarbeiter von Oracle Deutschland und Mitarbeiter der eco Group.
  • Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen und vollständig sind. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich.
  • Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen.
  1. Dauer des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel beginnt am 20.08.2020 12:00 Uhr und endet am 30.09.2020 um 17:01 Uhr.

  1. Preise und Abwicklung
  • Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern am 01.10.2020 per Losverfahren ermittelt. Die Gewinner erhalten jeweils eins von drei Exemplaren von Kenza Ait Si Abbou Lyadinis Buch „Keine Panik, ist nur Technik“
  • Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich eco e.V. das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.
  • Die Gewinner werden per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt und aufgefordert, ihre persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig an eco e.V. zu übermitteln, damit das Buch postalisch an den Gewinner versendet werden kann. Erfolgt nach einer Frist von 10 Tagen keine Reaktion auf die Benachrichtigung seitens des Gewinners, so verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht an andere Personen übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. Ausschluss von der Teilnahme
  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich eco e.V. das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Weiterhin behält sich eco e.V. das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne aberkannt und/ oder zurückgefordert werden.

 

 

 

  1. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

eco e.V. ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von eco e.V. liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für eco e.V. unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs von eco e.V. liegen sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Wettbewerbs stehen, hier insbesondere das manipulative Nutzen von mehreren E-Mail-Adressen bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeitsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder eco e.V.

 

  1. Datenschutz

 

  • Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir von Ihnen diejenigen Daten, die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich sind. Dies sind in der Regel: E-Mail Adresse und im Falle des Gewinns zusätzlich Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, ggfs. Firma. Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Ermöglichung der Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel und um Sie im Falle eines Gewinnes benachrichtigen zu können. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden alle erhobenen Daten vollumfänglich gelöscht. Darüber hinaus findet eine Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenenen Daten nicht statt, insbesondere werden diese auch nicht unbefugt an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b). DSGVO. Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Gewinnspielvertrags erforderlich.

 

  • Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:
  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DS-GVO; insbesondere können Sie Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden,
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DS-GVO,
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DS-GVO soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

  • Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden. Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden. Wir sind anch der DS-GVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit).

 

  • Verantwortliche Stelle bzw. Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist der

 

eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Lichtstraße 43h

50825 Köln.

 

  • Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Jan Stumpf, erreichen Sie unter der E-Mail Adresse: datenschutz@eco.de, der Anschrift: eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., z.Hd. Herrn Jan Stumpf, Lichtstraße 43h, 50825 Köln, Stichwort: „Datenschutz“ oder per Telefax unter der Nummer 0221-700048-111.

 

SPEAKER

Evgeniya Ettinger
Evgeniya Ettinger
Oracle
Moderatorin
Lucia Falkenberg
Lucia Falkenberg
eco Verband der Internetwirtschaft e.V.
Kenza Ait Si Abbou Lyadini
Kenza Ait Si Abbou Lyadini

Deutsche Telekom

Alexander Göthel
Alexander Göthel

Oracle

Anna-Lena Lämmle
Anna-Lena Lämmle

Hering Schuppener

WAS WIR VOR HABEN

Online-Talk inkl. Q&A und Break-out-Sessions zum Networking

    • 17:00 - 17:05
    • Begrüßung, Vorstellung Oracle OWL und eco LiT sowie Einführung ins Thema
      Evgeniya Ettinger, Oracle
      Lucia Falkenberg, eco Verband

    • 17:05 - 17:50
    • Moderierter Talk zu den Themen "Bias aus organisationspsychologischer Sicht", "Bias in den Medien/Kommunikation/Marketing/Werbung" und "Bias und KI" sowie Beispiele und Best Practice Einsatz von KI mit

      • Etrit Asllani, Deutsche Bank
      • Anna-Lena Lämmle, Hering Schuppener
      • Kenza Ait Si Abbou Lyadini, Telekom
      • Lucia Falkenberg, eco Verband
      • Alexander Göthel, Oracle
      • Moderation: Evgeniya Ettinger
    • 17:50 - 18:00
    • Q&A Fragen der Zuschauer

    • Ab 18:00
    • Abmoderation und Überleitung in Networking/Break-out Sessions

  • Ticket sichern

    Wofür steht LiT?

    LiT steht für Ladies in Tech und by the way: in der Jugendsprache steht lit für etwas super cooles. Unser Ziel: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns stark machen – für das Thema Frauen in Tech generell und für Sie persönlich! Indem wir Sie auf die Bühne wichtiger Panels und Veranstaltung heben, Ihre digitale Sichtbarkeit fördern, uns durch politische Lobbyarbeit für Ihre Interessen einsetzen und gemeinsam mit Ihnen noch mehr Frauen für diese tolle Branche begeistern. Bleibt nur eine Frage offen: Wann lernen wir Sie endlich persönlich kennen?

    EVENTTEAM

    Fragen, Anregungen und Wünsche einfach an uns!

    Natalie Haller 2

    Natalie Haller

    Projektmanagerin Marketing & Events
    Hanna von der Au

    Hanna von der Au

    Team Verbandskommunikation
    PR-Managerin