eco
17.03.2019

5 Fragen an David Kelm, IT-SEAL GmbH

1. Motivation

Wieso sind Sie Mitglied bei eco geworden?

Es bestanden bereits zahlreiche persönliche Kontakte zum eco-Netzwerk, die wir so versuchen möchten, weiter zu intensivieren bzw. neue Kontakte aufzubauen.

2. Mitgliedschaft

Was unterscheidet eco von anderen Verbänden?

Das P2P-Netzwerken erscheint mir deutlich stärker ausgeprägt.

3. Erwartungen

Was wünschen Sie sich von eco für Ihre Branche?

Weiteres Vernetzen, um Partner und Produktanbieter zusammen zu bringen. IT-Sicherheit sollte zudem in der Politik den notwendigen Stellenwert und Unterstützung aus Berlin erreichen.

4. Themen, die Sie voranbringen wollen

In welchem Themenbereich möchten Sie sich bei eco engagieren und wie?

Wir wollen uns vor allem bei den Themen E-Mail Sicherheit generell und im Speziellen die IT-Sicherheit für Bürger, Schüler, für Unternehmen und in der Politik engagieren.

5. Was wünschen Sie sich von den anderen Mitgliedern

Welches Netzwerk/Kompetenzgruppe ist für Ihr Business am wichtigsten?

Zu den Themen von IT-Seal bestehen mit den beiden Kompetenzgruppen IT-Security und Abuse die größten Schnittmengen. Aber auch die CSA mit ihrer Zertifizierung für E-Mail-Massenversender ist für uns ein spannendes Tätigkeitsfeld.

David Kelm
Geschäftsführer
IT-SEAL GmbH

5 Fragen an David Kelm, IT-SEAL GmbH