07.06.2022

DCES: Drei Fragen an Marko Hilbert, IONOS

Welche Vorteile bieten Cloud-Lösungen für die Digitalisierung des Mittelstands? Marko Hilbert von IONOS spricht im eco Kurzinterview darüber was Unternehmen brauchen, um digital wettbewerbsfähig zu bleiben.

Herr Hilbert, die Digitalisierung gewinnen an Bedeutung, welche Trends werden die nächsten Monate und Jahre prägen?
Das Stichwort Nachhaltigkeit fällt immer öfter. Anwender, Mitarbeiter und Investoren erwarten inzwischen eine verantwortungsvolle Digitalisierung, die Umwelt und Gesellschaft einbezieht. Durch die steigenden Energiekosten und teilweise eingeschränkte Lieferketten müssen nahezu alle Unternehmen eine Strategie für ihre Digitalisierung entwickeln. Cloud-Produkte können dabei oft eine schnellere, flexiblere und vor allem nachhaltigere Lösung sein als Inhouse-Installationen.

Vor welchen Herausforderungen stehen Mittelständler dabei?
Wir haben vor kurzem eine Studie zu genau dieser Frage durchgeführt. Danach sind für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland Kosten und Zeitmangel die größten Hürden bei der Digitalisierung, danach folgt die Sorge um Sicherheit und Datenschutz. Bei Firmen, die schon „teildigitalisiert“ sind, gibt es oft Bedenken, von „klassischer“ Software,  die zum Teil auch im eigenen Haus gepflegt wird, in eine „fremdbetriebene“ Cloud- und SaaS- Lösungen zu wechseln. Hier haben wir als Industrie sicher noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten.

Was müssen Unternehmen beachten, um digital wettbewerbsfähig zu bleiben?
Unsere Digitalisierungsstudie haben wir zum ersten Mal Ende 2020 durchgeführt, also mitten in der Hochphase der Coronakrise. Damals konnten wir sehen, dass es einen deutlichen Digitalisierungsschub durch die Pandemie gab. In unserer Folgebefragung hat sich gezeigt, dass diese positiven Effekte nicht alle nachhaltig waren. So hat die Nutzung von Kollaborations-Tools wieder abgenommen. Nachdem sich die Büro-Arbeitswelt immer mehr zu einem hybriden Modell wandelt, sehe ich hier den größten Handlungsbedarf – gerade auch beim Wettbewerb um die besten Köpfe.

Herr Hilbert, vielen Dank für das Interview!

Marko Hilbert spricht am 9. Juni im Panel „Warum wir eine ganzheitliche Sicht auf Digitale Ökosysteme benötigen“ des Data Center Expert Summits.

DCES 2022 Speaker 14