Lichtblick in der Cloud: Wann brauchen wir Private Cloud, Public Cloud und Edge-Computing?

Die meisten Menschen nutzen tÀglich Cloud-Dienste. Worin die Unterschiede zwischen Private Cloud, Public Cloud oder auch Edge Computing bestehen und wie Daten dort verarbeitet werden, ist oft hochkomplex und vielschichtig. In dieser Podcastfolge schaffen Sidonie und Sven Klarheit im Themenkomplex Cloud Computing. Dabei beleuchten sie das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

Neue Podcastfolge hören:

Neue Podcastfolge hören:

Mit Henrik Hasenkamp, dem GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer von gridscale, sprechen sie ĂŒber Private Cloud, Public Cloud und Multi Cloud. Wo liegen die Vor- und Nachteile? FĂŒr welche Unternehmen lohnen sich Private Cloud Angebote?

Wo viele Daten verschickt, verarbeitet und gespeichert werden, braucht es auch viel Rechenkraft. Wie lÀsst sich der Strom- und Energieverbrauch durch intelligente Software eindÀmmen und effizienter gestalten? Marc Schröter, CEO von globaldatanet, beschÀftigt sich mit nachhaltigen und effizienten Cloudangeboten und gibt im Interview Tipps, wie Daten effizienter verarbeitet werden können.

Auch spricht Sidonie mit Felix Höger ĂŒber die Cloud-Branche in Deutschland. Er ist im Vorstand von eco und dem Tochterverband Eurocloud und bringt Erfahrung als GrĂŒnder und Unternehmer, Investor und Aufsichtsrat mit.

 

Die Cloud schafft neue Lösungen fĂŒr New Work

Cloud-Computing ermöglicht digitale Kommunikation, Kollaboration und Zusammenarbeit. Damit verĂ€ndert die Technologie auch, wie wir miteinander arbeiten. Welche Potenziale Cloud-Dienste fĂŒr die Vereinbarkeit fĂŒr Familie und Beruf bringen, stellt Silke Kanes, Chief Product Officer bei der Scopevisio AG, vor.

"Das Ohr am Netz" - der eco Podcast

Alle 14 Tage sprechen wir bei "Das Ohr am Netz" mit Mitgliedern unseres Verbandes sowie spannenden Persönlichkeiten der digitalen Welt. Wie bringen wir die Digitalisierung voran? Wie verĂ€ndern digitale Technologien unseren Alltag? Im Podcast gibt es interessante Insights ĂŒber neue Technologien, Netzpolitik, IT-Sicherheit und Frauen in der IT-Branche.

RSS Weitere Folgen von „Das Ohr am Netz“

  • Cloud Computing: Die treibende Kraft hinter Deutschlands Digitalisierung 09.07.2024
    Cloud Computing ist nicht nur ein anhaltender Trend, sondern auch die SchlĂŒsseltechnologie, die die Digitalisierung in Deutschland vorantreibt – sowohl in Unternehmen als auch in der öffentlichen Verwaltung. Die Cloud wird bereits vielerorts intensiv genutzt und die Migration in die Cloud bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Dazu gehören die Reduzierung der IT-Kosten, die Verbesserung der […]
  • Sport 2.0: Wie EM, Olympia, Wimbledon & Co. von Digitalisierung profitieren 25.06.2024
    Der Sommer 2024 wird sportlich: Die Heim-EM, die Olympischen Spiele in Paris, Wimbledon und die Tour de France ziehen die Massen ins Stadion, zum Public Viewing oder vor den Fernseher. Was viele gar nicht wissen: Hinter diesen Mega-Events steckt jede Menge Digitalisierung.  In der aktuellen Folge von “Das Ohr am Netz” sprechen Sidonie und Sven […]
  • Die BekĂ€mpfung von Hass und Hetze im Netz: Wie wir gegen illegale Inhalte online und Cybermobbing vorgehen können 11.06.2024
    Im digitalen Zeitalter findet unser Leben zunehmend im Internet statt. Neben den zahlreichen positiven Entwicklungen gibt es einige negative Begleiterscheinungen. Hass und Hetze im Netz ist eine davon. Umso wichtiger ist es, illegale Inhalte auf Online-Plattformen, Beleidigungen und Drohungen auf Social Media sowie Cybermobbing effektiv zu bekĂ€mpfen. Dazu ruft auch der Internationale Tag gegen Hetze […]
  • Digitalpolitik der EU: Bilanz und Ausblick im Wahljahr 2024 28.05.2024
    Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl in Deutschland statt. Auch fĂŒr die Digitalbranche ist das ein wichtiges Ereignis. Denn mittlerweile wird eine Vielzahl der fĂŒr sie relevanten Entscheidungen auf EU-Ebene getroffen. Gerade in den letzten fĂŒnf Jahren sind hier viele bedeutende Gesetze auf den Weg gebracht worden. Dazu gehören u.a. der erst kĂŒrzlich verabschiedete […]

Hier können Sie den Podcast abonnieren: