<
KG: IoT & Netze
Ismaning
12.09.2023
14:00 - 18:30 Uhr
Bildbeschreibung

Am 12. September 2023 laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Digitale Infrastruktur als Basis von Smart-Home-Anwendungen“ nach Ismaning ein.

Gemeinsam mit HUAWEI möchten wir mit Ihnen die wegweisenden Themenschwerpunkte fĂŒr aktuelle und kĂŒnftige Smart-Home-Anwendungen diskutieren.

Digitalisierung und Vernetzung sind im 21. Jahrhundert Begriffe, die kaum mehr wegzudenken sind. Der Ausbau, die stÀndige Verbesserung sowie Erneuerung von Infrastrukturen werden unumgÀnglich. So erhalten auch Automatisierung und Vernetzung mit Hilfe von intelligenten WohngebÀuden und StÀdten eine ganz neue Perspektive.

Bereits im Jahr 2020 nutzten 7 von 10 Personen ein digitales EndgerĂ€t aus der Welt des IoT. Auch die ZugĂ€nge zu BreitbandanschlĂŒssen in den privaten Haushalten sind im Vergleich von 2010 mit 70% auf 91% angestiegen (DESTATIS 2010;2020).

So braucht es neben hochleistungsfĂ€higen BreitbandanschlĂŒssen in der Regel auch eine breitbandige Infrastruktur innerhalb der GebĂ€ude und Wohneinheiten.

Smart Tracking, Smart Metering, Smart Locks, Smart Lighting, e-health – IoT im Smart Home verwirklicht die intelligente GebĂ€udeautomatisierung (Smart Home & Smart Buildings) bereits in zahlreichen Anwendungsbereichen des Alltags. Das Fundament fĂŒr die smarten Anwendungen bildet eine stabile digitale Infrastruktur, von der Netzinfrastruktur ĂŒber IoT bis hin zu Rechenzentren.

Zielgruppe:

Entscheider aus den Bereichen Leitung RZ-/IT-Betrieb, Netzinfrastruktur sowie Verantwortliche aus den Bereichen IoT, Smart Home, Sensorik und Produktplanung und Digitalisierung.

Freuen Sie sich auf spannende ImpulsvortrĂ€ge, lernen Sie andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung kennen und erfahren Sie mehr darĂŒber, welche Voraussetzungen es fĂŒr gut funktionierende Smart-Home-Anwendungen braucht. Wir freuen uns auf die Diskussion und den Austausch mit Ihnen.

  • Die Veranstaltung ist auf 40 Personen limitiert (max. 2 Vertreter:innen pro Unternehmen)
  • Die BerĂŒcksichtigung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen
  • Anmeldefrist: 11. September 2023, 16 Uhr
Bildbeschreibung

Location:

Huawei Open Lab
Oskar-Messter-Straße 13
85737 Ismaning

Bei RĂŒckfragen zum Event können Sie sich gerne persönlich per Mail an Tatjana Hein (KG IoT/KG Mobility) oder Roland Broch (KG Datacenter/KG Netze) wenden.

Agenda

14:00
BegrĂŒĂŸung
14:15
5.5G - Neue Möglichkeiten fĂŒr IoT durch Performance und Sensorik
Michael Lipka, Senior Manager Technology Strategy, Huawei Technologies
14:30
LoRaWAN Technologie als ein Enabler fĂŒr Smart Homes / Smart Buildings
Marco Dietz, Product Manager IoT/LoRaWAN, Thermokon Sensortechnik GmbH
14:45
Smart Home: Status Quo, Trends, Erfolgsrezepte
Mike Lange, Mitglied des Vorstands, SmartHome Initiative Deutschland e.V.
15:00
Kaffeepause
15:30
Das Altersheim kann warten – Sicheres und autonomes Leben in der eigenen Wohnung durch IoT
Dr. Bettina Horster, Vorstand VIVAI Software AG & Leiterin der Kompetenzgruppe IoT, eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
15:45
FTTR - hochleistungsfĂ€hige Infrastruktur fĂŒr das Smart Home
Michael Lipka, Senior Manager Technology Strategy, Huawei Technologies
16:00
Smart Home aus Carrier-Perspektive
Lorenz Grehlich , Bereichsleiter Planung & Implementierung, M-net Telekommunikations GmbH
16:15
Offene Diskussionsrunde / Q&A
16:45
Ausklang und Networking (auf der Dachterrasse)
18:30
Ende

Anmelden