19.06.2018

Mehr Themenvielfalt und mehr Praxisbezug

Die Internet Security Days (#ISD18) werden inhaltlich gemeinschaftlich von Cornelia Schildt (eco) und Ute Roos (Heise Medien) organisiert. Im Kurzinterview berichtet die eco Projektmanagerin IT-Sicherheit von den Vorbereitungen, den Neuerungen und ihren persönlichen Highlights in diesem Jahr.

Frau Schildt, das Programm der ISD 2018 ist online. Was ist neu, was besonders?

Wir kombinieren in diesem Jahr Altbewährtes wie Keynotes, Security Sessions und den Ausstellungsbereich mit neuen Elementen. So erwarten die Teilnehmer zum Beispiel mehr Panels zu aktuellen Themen und Workshops mit Praxisbezug. Insgesamt legen wir einen noch stärkeren Fokus auf die praktische Umsetzung: Es gibt beispielsweise Session-Tipps und -Tricks für den Unternehmensalltag.

Außerdem ist natürlich unser Dauerthema Cybercrime stark präsent. Darüber hinaus werden rechtliche und regulatorische Infos angeboten, die deutlich über das hochaktuelle Thema DSGVO hinausgehen – und einen Blick in die Zukunft gibt es auch.

Im Workshop-Programm soll praktisches Wissen vermittelt werden. Wie ist das Feedback auf den neuen Programmpunkt?

Wir wollten das Feedback der Teilnehmer aus dem letzten Jahr stärker berücksichtigen, die sich ausdrücklich mehr Praxisbezug ngewünscht haben. Deshalb bieten wir erstmalig zweistündige Workshops zu ausgewählten Themen an. Hier besteht die Möglichkeit, tiefer in ein Thema einzutauchen und sich mit Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Die erste Resonanz darauf ist sehr gut. Allerdings sind die Plätze limitiert und schon jetzt heiß begehrt. Wer dabei sein möchte, sollte sich also schleunigst ein Ticket sichern!

Was erwartet die Teilnehmer der Internet Security Night?

Dieser Programmpunkt ist ein Klassiker, der ebenfalls von den Besuchern sehr geschätzt wird. In entspannter Atmosphäre gibt es bei leckerem Essen Zeit für Fachgespräche und Networking. In der außergewöhnlichen Kulisse des Phantasialandes stehen außerdem ausgewählte Attraktionen für mutige Teilnehmer bereit.

Worauf freuen Sie sich persönlich?

Mit der Planung und Vorbereitung starten wir immer bereits ein Jahr im Voraus. Es ist jedes Mal ein schönes Gefühl, wenn wir sehen, dass unsere Ideen funktionieren und bei den Besuchern gut ankommen. Ich freue mich auf die Themenvielfalt, mein persönliches Sicherheitsupdate und das Treffen mit der Community.

Cornelia Schildt
© eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.