LocalTalk zu Gast bei noris network

LocalTalk zu Gast bei noris network

 
Gibt es eigentlich DIE richtige Strategie im Cable-Management?
 

NĂŒrnberg, 14. MĂ€rz 2013 – Connecting the World. Unter diesem Motto stand der achte Networking-Abend der LocalTalk-Reihe Datacenter Revolution bei der noris network AG in NĂŒrnberg.

Der zweite Termin der dreiteiligen FrĂŒhjahrs-Staffel bot den Teilnehmern wieder ausreichend Gelegenheit, in entspannter Lounge-AtmosphĂ€re mit anerkannten Rechenzentrums-Experten ins GesprĂ€ch zu kommen. Moderiert von Roland Broch, eco e.V., diskutierten auf dem Podium: Joachim Astel, Vorstand der noris network AG, Dr. Gerald Berg, Market Manager Data Center der Rosenberger-OSI GmbH & Co. OHG sowie Klaus Clasen, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der NTC Notstrom-Technik-Clasen GmbH.

Was bedeutet BIG DATA fĂŒr einen mittelstĂ€ndischen RZ-Betreiber? Welche Auswirkungen hat das neue Buzzword auf das Business und wie rĂŒstet man sich gegen die zunehmende Datenflut? – Dies waren nur einige der Einstiegsfragen an die Podiumsteilnehmer.

Im weiteren Verlauf der Diskussion wurden von den Experten die steigenden Energiekosten und die VerfĂŒgbarkeit des Versorgungsnetzes diskutiert: Was kostet mich der Betrieb von Trafo und Notstromversorgung? Wie wichtig ist es, Komponenten richtig aufeinander abzustimmen? Welche Mess-Methoden kommen hier zum Einsatz? Wie sicher ist das deutsche Stromnetz?

Aber auch Fragen nach dem sicheren Betrieb eines Rechenzentrums wurden von den Experten detailliert beantwortet: Wie sieht ein allumfĂ€ngliches Brandschutzkonzept fĂŒr de nDatacenter-Betrieb aus? Habe ich fĂŒr den Pandemie-Fall ausreichend vorgesorgt?

FĂŒr die Teilnehmer des LocalTalks bestand direkt nach der Diskussionsrunde wieder die Möglichkeit, aktuelle Fragen mit den Experten auf dem Podium im direkten Dialog zu klĂ€ren.

Im Anschluss an das Panel bot sich fĂŒr die GĂ€ste die einmalige Gelegenheit, Deutschlands einziges Rechenzentrum mit Kyoto-KĂŒhlung live zu erleben.

In Kleingruppen konnten die vorher registrierten Besucher rotierende WÀrmerÀder, eine abgehÀngte Doppelbodendecke sowie die weitere GebÀudetechnik im laufenden Betrieb erleben.

Nach den FĂŒhrungen nutzten die GĂ€ste bei Drinks und Fingerfood den restlichen Abend ausgiebig, um mit den Experten und teilnehmenden Sponsoren ins GesprĂ€ch zu kommen.

Seit 1999 veranstaltet eco regelmĂ€ĂŸig LocalTalks, um aktuelle Themen aus der Internetwirtschaft auf regionaler Ebene voran zu treiben. Mittlerweile hat sich das Veranstaltungskonzept zu einem erfolgreichen Kommunikationsinstrument entwickelt.
 

Diese dreiteilige LocalTalk-Staffel wird unterstĂŒtzt durch: