eco
19.06.2018

eco://award krönt Spitzenleistungen der Internetwirtschaft 2018

  • Auszeichnung in sechs Hauptkategorien plus Sonderpreis im Rahmen der eco Gala am 28. November in der Kölner Wolkenburg
  • Bewerbung ab sofort bis zum 3. September möglich
  • Weitere Infos und Bewerbung unter https://awards.eco.de

Im November verleiht der eco Verband mit den eco://awards wieder eine der renommiertesten Auszeichnungen der Internetwirtschaft: Unternehmen sind aufgerufen, sich mit ihren Initiativen, Projekten, Produkten und Dienstleistungen zu bewerben, die das Internet als Basis oder intelligente Ergänzung nutzen.

Eine Fachjury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung oder Politik entscheidet über die Nominierungen. Sie bewertet die Einzigartigkeit und Innovation jeder Einreichung sowie deren Reich- und Tragweite für die Branche. „Wenn der eco Verband einmal im Jahr die eco://awards verleiht, dann konkurrieren die Besten der Branche um die begehrte Auszeichnung“, sagt Harald A. Summa, Hauptgeschäftsführer im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

eco verleiht die Krone der Internetwirtschaft 2018

Im Jahr 2018 wird der Preis in den sechs Hauptkategorien ISP/Interconnection, Datacenter Infrastructure, Hosting, Security, Domains und Cloud vergeben. Einen Sonderpreis gibt es in der Kategorie Innovation/Digitale Geschäftsmodelle. Nach der Nominierungsphase trifft eine Fachjury die Auswahl über den jeweils Branchenbesten. Die Verleihung findet am 28. November 2018 statt. Den feierlichen Rahmen bietet die eco Gala in der Wolkenburg in Köln. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 3. September möglich.

Roter Teppich, festliche Stimmung und Hochspannung: Die Verleihung der eco://awards ist jedes Jahr das Highlight der Branche. Die innovativsten und einzigartigsten Ideen – schlicht die Besten der Besten kämpfen um die Krone der Internetwirtschaft.

Bewerbungen sind ab sofort möglich unter https://www.eco.de/eco-award-2018/einreichung-und-regelwerk/

eco://award 2018 3