Politik & Recht Wahl/ Digital 2021 – Digitale Sicherheit

Datum 24.08.2021 18:00 - 19:45 Uhr ics/ical Download von ics/ical
Ort Online
Veranstalter eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Livestream

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt zu laden.

Inhalt laden

NETZPOLITISCHE PARTEIENCHECKS ZUR BUNDESTAGSWAHL 2021

WAS PLANEN DIE PARTEIEN IM BEREICH DIGITALPOLITIK?

Was planen die verschiedenen Parteien im Bereich Digitale Sicherheit? Welche digitalpolitischen Ziele verfolgen sie in der kommenden Legislaturperiode? eco macht den netzpolitischen Check unter den Parteien mit Regierungsverantwortung auf Bundes- oder Landesebene und platziert gleichzeitig eigene netzpolitische Forderungen. Das Format kam bereits im Wahljahr 2017 bei politischen Gästen und beim Publikum so gut an, dass es dieses Jahr in eine weitere Runde startet. Das Prinzip bleibt gleich: Digitalpolitische Parteiprogramme auf den Punkt gebracht: In 6 Fragerunden à 10 Minuten, mit je 90 Sekunden Statements pro Sprecher konzentrieren wir uns auf das Wesentliche! Ergänzt durch Facts & Figures, Stimmen aus der Internetwirtschaft und spannenden Momentaufnahmen aus dem digitalen Deutschland.

AGENDA

    • 18:00
    • Begrüßung
      • Sven Oswald, Moderator
    • 18:05
    • Videotrailer digitale Deutschlandreise
    • 18:07
    • Videobotschaft

      Digitale Agenda 2021-2025 – Netzpolitische Ziele und Visionen für die kommende Legislaturperiode

      • Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung
    • 18:10
    • Impuls

      Aktuelle Fragen und Perspektiven zum Thema Cybersicherheit und Digitale Souveränität in Deutschland

      • Dr. Katrin Suder, Vorsitzende des Digitalrats der Bundesregierung
    • 18:20
    • Impuls

      Aktuelle Fragen und Perspektiven zum Thema Cybersicherheit in Deutschland

      • Dr. Markus Richter, Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern (angefragt)
    • 18:30
    • Interview Digitale Sicherheit und Verantwortung - Wie schützen wir Staat, Unternehmen und BürgerInnen in der digitalen Welt?

      Sven Oswald mit

      • Thomas Jarzombek, Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start-ups, BMWI
      • Norbert Pohlmann, Vorstand eco e.V.
      • Walter Haas, CTO, Huawei Technologies Deutschland GmbH
    • 18:50
    • Netzpolitischer Parteiencheck

      Fünf Netzpolitiker, 6 Fragerunden à 10 Minuten, mit je 90 Sekunden Statements pro Frage und Sprecher.

      • Tankred Schipanski, Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU) (angefragt)
      • Elvan Korkmaz-Emre, Mitglied des Deutschen Bundestages (SPD)
      • Manuel Höferlin, Mitglied des Deutschen Bundestages (FDP)
      • Tabea Rößner, Mitglied des Deutschen Bundestages (Bündnis 90/Die Grünen)
      • Anke Domscheit-Berg, Mitglied des Deutschen Bundestages (Die LINKE)
      • Oliver Süme, Vorstandsvorsitzender, eco e.V.
    • 19:20
    • Stimmen aus der Internetwirtschaft
    • 19:30
    • Wrap-up und Abmoderation Sven Oswald mit Klaus Landefeld, Vorstand eco e.V.
    • 19:40
    • Ende
  • JETZT ANMELDEN

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt zu laden.

    Inhalt laden

    PARTNER

     

    Wahl/ Digital 2021 - Digitale Agenda 2022 - 2025 1      Wahl/ Digital 2021 - Digitale Agenda 2022 - 2025 2   Wahl/ Digital 2021 - Digitale Agenda 2022 - 2025 3

    MEDIENPARTNER

    Wahl/Digital 2021 - Digitale Agenda 2021-2025

    EVENTTEAM

    Fragen, Anregungen und Wünsche einfach an uns!

    Sidonie Krug
    Sidonie Krug

    Leiterin Verbandskommunikation

    Hanna Sissmann
    Hanna Sissmann
    Laura Treskatis
    Laura Treskatis
    Melanie Busse
    Melanie Busse

    Office- & Eventmanagerin